Notebookcheck

HK1 Max Plus: Günstige TV-Box mit starkem SoC vorbestellbar

HK1 Max Plus: Günstige TV-Box mit starkem SoC vorbestellbar
HK1 Max Plus: Günstige TV-Box mit starkem SoC vorbestellbar
Eine neue TV-Box aus Asien bringt einen neuen und besonders leistungsfähigen SoC aus dem Hause Rockchip mit, wodurch eine besonders flüssige Wiedergabe auch von hochauflösenden, kontrastreichen Inhalten möglich sein soll.

Beim HK1 Max Plus handelt es sich um einen überaus kompakten PC, der mit einem RK3368PRO und einem vier Gigabyte großen Arbeitsspeicher kommt. Der SoC ist mit acht A53-Kernen und einer G6110-GPU ausgestattet und soll die Wiedergabe von 4K-Bildmaterial auch dann mit 60 Hertz erlauben, wenn dieses einen besonders hohen Kontrastumfang (HDR10 oder HGL) besitzt.

Die Bildausgabe erfolgt via HDMI 2.0a, die Anbindung an ein Netzwerk kann entweder kabelgebunden via Gigabit-Ethernet oder drahtlos erfolgen. Für den letzteren Fall unterstützt der HK1 Max Plus WiFi 5 und Bluetooth 4.0. Speichermedien können über je einen USB 2.0- und USB 3.0-Port angeschlossen werden. Ein optischer Audioausgang ist verbaut.

Frontseitig ist ein kleines LCD-Display angebracht, die Bedienung erfolgt über eine Infrarot-Fernbedienung. Da Android 9.0 vorinstalliert ist, kann auch eine Fernbedienung mit Möglichkeit zur Spracheingabe genutzt werden. Die TV-Box ist ab 40 Euro direkt aus Asien bestellbar. Vergleichbare Geräte sind direkt aus Deutschland ab rund 55 Euro erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > HK1 Max Plus: Günstige TV-Box mit starkem SoC vorbestellbar
Autor: Silvio Werner, 17.10.2019 (Update: 17.10.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.