Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Chromebook x360 12b-ca0001ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Chromebook x360 12b-ca0001ns
HP Chromebook x360 12b-ca0001ns (Chromebook x360 12 Serie)
Prozessor
Intel Celeron N4020 2 x 1.1 - 2.8 GHz, Gemini Lake
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR4-2400
Bildschirm
12.00 Zoll 13.5:9, 1366 x 912 Pixel 137 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 2 x USB 3.1 Gen 1 Type-C (5 Gb/s signaling rate, Power Delivery 3.0, DisplayPort 1.2)
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.3 x 272 x 216
Akku
40.31 Wh Lithium-Ion, 2-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 13 h
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet
Gewicht
1.35 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP Chromebook x360 12b-ca0001ns

[Análisis] HP 12b-ca0001ns x360: Se adapta a tu jornada diaria
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Impressive design; solid workmanship; USB-C; fast charging. Negative: Only 64GB ROM; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.09.2021

Kommentar

Intel UHD Graphics 600: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Celeron N4020: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,8 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


12.00":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.35 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo 300e G2-81M9006EGE
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4120
Prestigio Ecliptica 116 C3
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4100

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Chromebook x360 14b-ca0001ns
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 14.00", 1.58 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Chromebook x360 14c-cc0003na
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.67 kg
HP Envy x360 15-eu0155ng
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.86 kg
HP Chromebook x2 11-da0070ng
Adreno 618, Snapdragon SD 7c Gen 2, 11.00", 1.59 kg
HP Pavilion x360 14-dw1023ns
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.61 kg
HP Pavilion x360 14-dh0807nd
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 14.00", 1.59 kg
HP Pavilion x360 14-dw1024nr
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.61 kg
HP Spectre x360 14-ea0059nw
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.50", 1.34 kg
HP Envy x360 15-es0570nd
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.77 kg
HP Pavilion x360 14-dw1003ns
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.61 kg
HP EliteBook x360 1040 G7, i5-10210U
HD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.32 kg
HP Envy x360 13-bd0032nr
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.32 kg
HP Envy x360 13-ay0003ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 1.32 kg
HP Pavilion x360 14-dw1001ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.61 kg
HP EliteBook x360 1030 G8, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.21 kg
HP EliteBook x360 1040 G8, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.32 kg
HP Pavilion x360 15-er0032ng
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1125G4, 15.60", 1.92 kg
HP Envy x360 13-bd0062TU
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.33 kg
HP Pavilion x360 14-dy0061TU
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1125G4, 14.00", 1.5 kg
HP Pavilion x360 14-dy0060TU
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1125G4, 14.00", 1.5 kg
HP EliteBook Folio 13.5-3G2L2EA
Adreno 680, Snapdragon SD 8cx Gen 2 5G, 13.50", 1.32 kg
HP Envy x360 14m-dw0023dx
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.61 kg
HP Envy x360 15m-ed0023dx
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.60", 1.92 kg
HP Pavilion x360 14-dw1002ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.61 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Chromebook x360 12b-ca0001ns
Autor: Stefan Hinum,  8.10.2021 (Update:  8.10.2021)