Notebookcheck

HP EX900 Pro 1 TB NVMe SSD im Vergleich

Mittlere Leistung zu einem mittleren Preis. Die Mittelklasse-HP EX900 Pro ist keineswegs schlecht, aber es ist ein wenig spät, da die schnellere und billigere SK Hynix Gold P31 bereits auf dem Markt ist.
Allen Ngo, 👁 Allen Ngo, Andrea Grüblinger (übersetzt von DeepL / Ninh Duy),
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Im Gegensatz zur höherwertigen HP EX950 handelt es sich bei der EX900 um eine budgetfreundliche NVMe-SSD mit Übertragungsraten im Bereich von ~2000 MB/s anstelle der üblichen ~3000 MB/s, die wir bei preiswerteren Modellen sehen. Das HP-Laufwerk ist bei Amazon in Kapazitäten von nur 120 GB und 1 TB für 35 bzw. 150 € erhältlich, wobei Optionen mit 256 GB und 512 GB geplant sind.


HP EX900 Pro 1 TBSK Hynix Gold P31 1 TBSamsung PM981 1 TBKingston A2000 1 TB
NAND-Blitz--128-Schicht-4D-NAND64-Schicht-V-NAND96-Schicht-TLC-Flash
ControllerHP-SteuerungSK HynixPhoenixSMI SM2263DE
Sequenzielles Lesen2100 MB/s3500 MB/s3200 MB/s2200 MB/s
Sequenzielles Schreiben1950 MB/s3200 MB/s2400 MB/s2000 MB/s
Garantie5 Jahre5 Jahre--5 Jahre
TBW650750--600
Preisrund 150 Euro
rund 135 Euro
rund 260 Euro
rund 120 Euro


HP EX900 Datenblatt
HP EX900 Datenblatt
(Quelle: BIWINTech)
(Quelle: BIWINTech)

Testsystem

Eluktronik-Matrix RP-17
Eluktronik-Matrix RP-17

Unser Testsystem ist der 17,3-Zoll Eluktronics RP-17 Gaming-Laptop, der mit zwei PCIe x4 M.2-Steckplätzen und sogar einem 2,5-Zoll-SATA-III-Schacht ausgestattet ist. Das System ist leicht zu warten, was es zu einem perfekten Host-System für das Testen von Laufwerken macht

Weitere Informationen über den Laptop finden Sie in unserem vollständigen Bericht über das Gerät hier.

HP EX900 als sekundäres Laufwerk neben dem primären Laufwerk installiert
HP EX900 als sekundäres Laufwerk neben dem primären Laufwerk installiert
Die Verpackung enthält nur eine Schraube ohne Datenübertragungssoftware
Die Verpackung enthält nur eine Schraube ohne Datenübertragungssoftware

AS SSD & CrystalDiskMark

CDM und DiskSpd bestätigen die maximalen Übertragungsraten von ~2000 MB/s. Die Geschwindigkeiten sind erwartungsgemäß langsamer als die des teureren Samsung PM981 und des kürzlich erschienenen SK Hynix Gold P31.

CrystalDiskMark 7
CrystalDiskMark 7
CrystalDiskMark 5.5
CrystalDiskMark 5.5
AS SSD
AS SSD
Eluktronics RP-17 HP EX900 Pro SSD
HP EX900 Pro 1 TB
Eluktronics SK Hynix Gold P31
SK Hynix Gold P31 1TB SHGP31-1000GM-2
Intel NUC8i7BEH Asura NVMe SSD
Asura Genesis Xtreme NVMe M.2 SSD 1 TB
Asus Zephyrus S17 GX701LXS
Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
Kingston A2000
Kingston SA2000M81000G
AS SSD
65%
19%
10%
4%
Copy Game MB/s
1290.1
1724.99
34%
1577.15
22%
1425.06
10%
Copy Program MB/s
607.43
1198.64
97%
747.29
23%
703.2
16%
Copy ISO MB/s
1791.77
1787.29
0%
1541.93
-14%
1612.39
-10%
Score Total
3345
6841
105%
4454
33%
4283
28%
3413
2%
Score Write
1340
3352
150%
2193
64%
2170
62%
1385
3%
Score Read
1306
2279
75%
1502
15%
1439
10%
1321
1%
Access Time Write *
0.088
0.064
27%
0.083
6%
0.034
61%
0.075
15%
Access Time Read *
0.026
0.02
23%
0.031
-19%
0.064
-146%
0.024
8%
4K-64 Write
987.73
2878.3
191%
1828.9
85%
1925.76
95%
1041.08
5%
4K-64 Read
1094.63
1991.25
82%
1221.61
12%
1117.55
2%
1097.69
0%
4K Write
175.09
178.22
2%
173.28
-1%
109.08
-38%
150.57
-14%
4K Read
63.26
66.73
5%
51.94
-18%
47.24
-25%
61.02
-4%
Seq Write
1767.65
2953.33
67%
1908.19
8%
1350.94
-24%
1935.74
10%
Seq Read
1485.95
2211.46
49%
2288.13
54%
2743.71
85%
1622.45
9%
CrystalDiskMark 5.2 / 6
34%
37%
5%
18%
Write 4K
126.1
209.9
66%
272.4
116%
120
-5%
193.7
54%
Read 4K
58.31
60.51
4%
57.13
-2%
45.24
-22%
70.97
22%
Write Seq
1978
3072
55%
2019
2%
2090
6%
2044
3%
Read Seq
1941
2716
40%
1701
-12%
2246
16%
1992
3%
Write 4K Q32T1
470.1
453.3
-4%
844.1
80%
392.5
-17%
623
33%
Read 4K Q32T1
556.7
522.5
-6%
884.2
59%
348.4
-37%
703.6
26%
Write Seq Q32T1
2117
3405
61%
2110
0%
3015
42%
2173
3%
Read Seq Q32T1
2253
3461
54%
3463
54%
3445
53%
2279
1%
Write 4K Q8T8
1071.5
Read 4K Q8T8
1167
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
50% / 54%
28% / 26%
8% / 8%
11% / 9%

* ... kleinere Werte sind besser

HP EX900 Pro 1 TB
CDM 5/6 Read Seq Q32T1: 2253 MB/s
CDM 5/6 Write Seq Q32T1: 2117 MB/s
CDM 5/6 Read 4K Q32T1: 556.7 MB/s
CDM 5/6 Write 4K Q32T1: 470.1 MB/s
CDM 5 Read Seq: 1941 MB/s
CDM 5 Write Seq: 1978 MB/s
CDM 5/6 Read 4K: 58.31 MB/s
CDM 5/6 Write 4K: 126.1 MB/s

Disk Throttling: DiskSpd Read Loop, Queue Depth 8

0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680690700710720730740750760770780790800810820830840850860870880890900910920930940950960970980990100010101020103010401050106010701080109011001110112011301140115011601170118011901200121012201230124012501260127012801290130013101320133013401350136013701380139014001410142014301440145014601470148014901500151015201530154015501560157015801590160016101620163016401650166016701680169017001710172017301740175017601770178017901800181018201830184018501860187018801890190019101920193019401950196019701980199020002010202020302040205020602070208020902100211021202130214021502160217021802190220022102220223022402250Tooltip
: Ø2236 (2047.66-2243.95)

ATTO

ATTO zeigt, dass die EX900 ihr maximales Übertragungsratenpotenzial erst dann erreicht, wenn die Blockgrößen mindestens 64 KB oder mehr betragen, ähnlich wie bei vielen anderen NVMe-SSDs. Die Leistung bei der Verarbeitung sehr kleiner Blöcke von unter 4 KB ist schneller als das, was wir sowohl auf dem WD SN550 als auch auf dem SK Hynix Gold P31 aufgezeichnet haben.

HP EX900 Pro 1 TB
HP EX900 Pro 1 TB
Western Digital SN550 1 TB
Western Digital SN550 1 TB
SK Hynix P31 Gold 1 TB
SK Hynix P31 Gold 1 TB
Lexar NM610 1 TB
Lexar NM610 1 TB
Eluktronics RP-17 HP EX900 Pro SSD
, , HP EX900 Pro 1 TB
Eluktronics SK Hynix Gold P31
, , SK Hynix Gold P31 1TB SHGP31-1000GM-2
Intel NUC8i7BEH Asura NVMe SSD
Iris Plus Graphics 655, i7-8559U, Asura Genesis Xtreme NVMe M.2 SSD 1 TB
Kingston A2000
, , Kingston SA2000M81000G
Walmart EVOO Gaming 17 Lexar NM610
, , Lexar NM610 1TB
ATTO Disk Benchmark
56%
15%
-1%
-18%
8192KB write
1970000
3260000
65%
1960000
-1%
2000000
2%
1570000
-20%
4096KB write
1980000
3260000
65%
1960000
-1%
2000000
1%
1580000
-20%
2048KB write
1970000
3260000
65%
1970000
0%
1860000
-6%
1580000
-20%
1024KB write
1970000
3260000
65%
1960000
-1%
1760000
-11%
1610000
-18%
512KB write
1970000
3260000
65%
1960000
-1%
1940000
-2%
1600000
-19%
256KB write
1970000
3250000
65%
1920000
-3%
2000000
2%
1470000
-25%
128KB write
1620000
3240000
100%
1940000
20%
2000000
23%
1580000
-2%
64KB write
1980000
3240000
64%
1870000
-6%
1920000
-3%
1550000
-22%
32KB write
1900000
3080000
62%
1620000
-15%
1760000
-7%
1510000
-21%
16KB write
1640000
1760000
7%
1160000
-29%
1410000
-14%
1150000
-30%
8192KB read
2080000
3360000
62%
2970000
43%
2030000
-2%
1910000
-8%
4096KB read
2080000
3360000
62%
2960000
42%
2060000
-1%
1930000
-7%
2048KB read
2090000
3270000
56%
2920000
40%
1990000
-5%
1940000
-7%
1024KB read
2090000
3170000
52%
2860000
37%
1870000
-11%
1940000
-7%
512KB read
2100000
3050000
45%
2820000
34%
2060000
-2%
1860000
-11%
256KB read
2100000
2890000
38%
3080000
47%
2080000
-1%
1870000
-11%
128KB read
2100000
3020000
44%
2670000
27%
2070000
-1%
1700000
-19%
64KB read
1840000
3000000
63%
2550000
39%
2030000
10%
1480000
-20%
32KB read
1620000
2780000
72%
2190000
35%
1730000
7%
1210000
-25%
16KB read
1550000
1600000
3%
1440000
-7%
1450000
-6%
799250
-48%

Datenkomprimierung

HP EX900 Pro 1 TB
HP EX900 Pro 1 TB
SK Hynix Gold P31 1 TB
SK Hynix Gold P31 1 TB
Western Digital SN550 1 TB
Western Digital SN550 1 TB
Kingston KC2500 1 TB
Kingston KC2500 1 TB

Temperatur

Die Laufwerkstemperatur liegt bei 46 °C, wenn CDM in einer Schleife ausgeführt wird
Die Laufwerkstemperatur liegt bei 46 °C, wenn CDM in einer Schleife ausgeführt wird

Fazit

Im Rückblick: HP EX900 Pro NVMe SSD. Testeinheit bereitgestellt von BIWINTech
Im Rückblick: HP EX900 Pro NVMe SSD. Testeinheit bereitgestellt von BIWINTech

Die HP EX900 kommt fast zeitgleich mit der SK Hynix Gold P31 auf den Markt, die bei etwa gleichem Preis wesentlich höhere Geschwindigkeiten bieten kann. Es zeichnet sich jedoch durch die Handhabung sehr kleiner Blöcke aus, was für Anwender interessant sein könnte, die häufig mit großen Datensätzen arbeiten, die aus extrem kleinen Dateien bestehen. Dennoch ist das EX900 eine harte Empfehlung gegenüber dem bereits erwähnten SK Hynix. Es sei denn, die Preise können weiter sinken.

Das beliebte WD SN550 ist nach wie vor das preiswertere Laufwerk der drei, aber mit noch geringerer Leistung bei der Arbeit mit kleineren Dateien.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > HP EX900 Pro 1 TB NVMe SSD im Vergleich
Autor: Allen Ngo, 21.10.2020 (Update: 28.10.2020)
Allen Ngo
Editor of the original article: Allen Ngo - US Editor in Chief
Nach meinem Abschluss in Umwelthydrodynamik an der Universität von Kalifornien studierte ich Reaktorphysik, um vom US NRC die Lizenz zum Betrieb von Kernreaktoren zu erhalten. Man gewinnt ein erstaunliches Maß an Wertschätzung für alltägliche Unterhaltungselektronik, nachdem man mit modernen Reaktorsystemen gearbeitet hat, die erstaunlicherweise noch immer von Computern aus den 80er Jahren betrieben werden. Wenn ich nicht gerade die US-Seite von Notebookcheck betreue, verfolge ich gerne die eSports-Szene und neueste Nachrichten aus dem Gaming-Bereich.