Notebookcheck

HP Envy x360 m6-aq105dx

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 m6-aq105dx
HP Envy x360 m6-aq105dx (Envy x360 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4 SDRAM
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Kaby Lake-U Premium PCH
Massenspeicher
,  GB 
, 1TB HDD 7200rpm
Soundkarte
Intel Kaby Lake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
3 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, SDHC, SDXC, miniSD, microSD and MMC
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.z
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.8 x 380 x 250
Akku
Lithium-Ion, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HP Wide Vision HD
Sonstiges
Lautsprecher: Bang & Olufsen Audio, stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.2 kg
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das HP Envy x360 m6-aq105dx

90% HP Spectre x360 15 (2017): This 15-inch convertible packs in premium features
Quelle: PC World Englisch EN→DE
HP’s revamp of the Spectre x360 15 went a different route than we expected, but we’re impressed by the results. This convertible will save most people cash by including the premium features they’ll use and leaving out the ones they won’t.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.03.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
60% HP Envy x360 m6 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The HP Envy x360 m6 is a sexy, speedy 2-in-1 that thrives when it's doing tons of multitasking at the office and blasting tunes after-hours. Although the $899 configuration we tested is a bit pricey for a laptop with a mediocre screen and a mechanical hard drive, the $730 or $629 models offer good value for the money.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.02.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Spin 3 SP315-51-34CS
HD Graphics 620, Core i3 7100U
HP Envy 15-bp000nb x360
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP Envy x360 15-aq101ng
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP Pavilion x360 15-bk103ng
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP Envy x360 15-aq106ng
HD Graphics 620, Core i5 7200U
HP Pavilion x360 15-bk102ng
HD Graphics 620, Core i5 7200U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 2.82 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00P8SP
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.6 kg
HP Pavilion x360 14-BA022NW
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.63 kg
Lenovo Yoga 720-12IKB-81B5003US
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 12.5", 1.2 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81EK00P8SP
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga 910-13IKB-80VF00NHSP
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.9", 1.4 kg
Lenovo Yoga 720-12IKB-81B5005ASP
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 12.5", 1.2 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP410UA-EC235T
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga 720-12IKB-81B5003VSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.5", 1.15 kg
Acer Switch 5 SW512-52-58Q4
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.2", 1.29 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP410UA-EC228T
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.6 kg
Dell Latitude 3390-T1VHM
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 13.3", 1.62 kg
HP Pavilion x360 14-ba016na
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.72 kg
Fujitsu Stylistic R727
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12.5", 1.17 kg
Lenovo Yoga 720-80X600DLMX
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.3 kg
Lenovo Yoga 520-14IKB-80X800NGSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.75 kg
Lenovo Yoga 720-12IKB-81B5003WSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.5", 1.2 kg
Lenovo Yoga 910-13IKB-80VF00FHSP
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.9", 1.4 kg
HP Elitebook x360 1020 G2-1EJ33AV
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12.5", 1.11 kg
Microsoft Surface Pro with LTE
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12.2", 0.77 kg
HP Pavilion 14-ba039ns x360
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.63 kg
Acer Switch 5 SW512-52-50XX
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12", 0.927 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy x360 m6-aq105dx
Autor: Stefan Hinum, 12.03.2017 (Update: 12.03.2017)