Notebookcheck

Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1
Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1 (Inspiron 15 5000 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 620, Kerntakt: 300-1000 MHz, Single-Channel, 21.20.4526
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2400, Single-Channel, zwei Speicherbänke (eine Bank belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, kapazitiv, 10 Berührungspunkte, Active-Stylus-Unterstützung, nicht drucksensitiv, LG Philips (Dell 156WF7), IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Kaby Lake-U Premium PCH
Massenspeicher
SanDisk X400 256GB, SATA (SD8SB8U-256G), 256 GB 
, 200 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC225 @ Intel Sunrise Point-LP PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, Sensoren: Beschleunigungssensor, TPM 2.0
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 3165 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.2 x 381.9 x 253.1
Akku
42 Wh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 6 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, McAfee LiveSafe (Testversion), MS Office Home and Student 2016 (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.82 kg, Netzteil: 288 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.4% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 69%, Ausstattung: 46%, Bildschirm: 82% Mobilität: 73%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1

79.4% Test Dell Inspiron 15 5578-1777 Convertible | Notebookcheck
Kaby-Lake-Upgrade. Einen kräftigen Prozessor, einen IPS-Bildschirm und eine schnelle SSD hat das Inspiron zu bieten. Damit sind die Grundlagen für ein Arbeitsgerät gelegt. Dazu gesellen sich eine beleuchtete Tastatur und gute Akkulaufzeiten. Der verbaute Touchscreen kann mit aktiven Eingabestiften bedient werden. Für das Gesamtpaket müssen knapp 800 Euro auf den Tisch gelegt werden.
Dell Inspiron 15 5578 review – a good and robust 2-in-1 15-inch all-rounder
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The Inspiron 15 5578 is a good all-rounder with a few drawbacks that need to be considered. Build quality, however, isn’t one of them. The device surprises with firm and robust construction and excellent input devices. The keyboard is comfortable while the trackpad is precise and big enough to replace your external mouse. However, we have some concerns about the ergonomy and weight. The sharp corners make the device a bit uncomfortable to hold at times while the weight beats the purpose of a 2-in-1 hybrid.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.04.2017
Portátil convertible 15": Dell Inspiron 15 (5578)
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Nice performance; high autonomy; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.02.2017
Ревю на Dell Inspiron 15 5578 – добър и здрав 15-инчов хибрид за универсални цели
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Great built quality; nice display. Negative: Low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.06.2017

Kommentar

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.82 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
79.4%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Spin 3 SP315-51-34CS
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 2.3 kg
HP Envy 15-bp000nb x360
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 2.06 kg
Acer Spin 3 SP315-51-78FJ
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 2.3 kg
HP Envy x360 15-aq101ng
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 2.2 kg
HP Envy x360 m6-aq105dx
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 2.2 kg
HP Pavilion x360 15-bk103ng
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 2.3 kg
HP Envy x360 15-aq106ng
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 2.2 kg
HP Pavilion x360 15-bk102ng
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 2.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00P8SP
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.6 kg
HP Pavilion x360 14-BA022NW
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.63 kg
Lenovo Yoga 720-12IKB-81B5003US
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 12.5", 1.2 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81EK00P8SP
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga 910-13IKB-80VF00NHSP
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.9", 1.4 kg
Lenovo Yoga 720-12IKB-81B5005ASP
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 12.5", 1.2 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP410UA-EC235T
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga 720-12IKB-81B5003VSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.5", 1.15 kg
Acer Switch 5 SW512-52-58Q4
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.2", 1.29 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP410UA-EC228T
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.6 kg
Dell Latitude 3390-T1VHM
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 13.3", 1.62 kg
HP Pavilion x360 14-ba016na
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.72 kg
Fujitsu Stylistic R727
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12.5", 1.17 kg
Lenovo Yoga 720-80X600DLMX
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.3 kg
Lenovo Yoga 520-14IKB-80X800NGSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.75 kg
Lenovo Yoga 720-12IKB-81B5003WSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.5", 1.2 kg
Lenovo Yoga 910-13IKB-80VF00FHSP
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.9", 1.4 kg
HP Elitebook x360 1020 G2-1EJ33AV
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12.5", 1.11 kg
Microsoft Surface Pro with LTE
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12.2", 0.77 kg
HP Pavilion 14-ba039ns x360
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.63 kg
Acer Switch 5 SW512-52-50XX
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12", 0.927 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1
Autor: Stefan Hinum, 27.02.2017 (Update: 27.02.2017)