Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell Inspiron 15 5000 Serie

Dell Inspiron 15 5518-2X3JRProzessor: AMD Bristol Ridge A10-9600P, AMD Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, AMD Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R3 2200U, Intel Core i5 i5-8265U, Intel Core i7 i7-8565U, Intel Ice Lake i5-1035G1, Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U, Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U, Intel Kaby Lake i5-7200U, Intel Kaby Lake i5-7300HQ, Intel Kaby Lake i7-7500U, Intel Tiger Lake i3-1115G4, Intel Tiger Lake i5-11300H
Grafikkarte: AMD Radeon 530, AMD Radeon R7 M445, AMD Vega 10, AMD Vega 3, Intel HD Graphics 620, Intel UHD Graphics 620, Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs, NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile, NVIDIA GeForce MX150, NVIDIA GeForce MX230, NVIDIA GeForce MX330, NVIDIA GeForce MX450
Bildschirm: 15.60 Zoll
Gewicht: 1.625kg, 1.71kg, 1.77kg, 1.8kg, 1.83kg, 1.947kg, 1.95kg, 2.08kg, 2.083kg, 2.085kg, 2.12kg, 2.2kg, 2.295kg, 2.3kg, 2.33kg, 2.4kg, 2.5kg, 2.82kg
Preis: 500, 700, 719, 750, 790, 799, 829, 850, 900, 1100, 1200 Euro
Bewertung: 73.62% - Befriedigend
Durchschnitt von 29 Bewertungen (aus 55 Tests)
Preis: 72%, Leistung: 75%, Ausstattung: 57%, Bildschirm: 73%, Mobilität: 68%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 91%

 

Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1Notebook: Dell Inspiron 15 5578-1777 2-in-1
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.82kg
Preis: 799 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

79.4% Test Dell Inspiron 15 5578-1777 Convertible | Notebookcheck
Kaby-Lake-Upgrade. Einen kräftigen Prozessor, einen IPS-Bildschirm und eine schnelle SSD hat das Inspiron zu bieten. Damit sind die Grundlagen für ein Arbeitsgerät gelegt. Dazu gesellen sich eine beleuchtete Tastatur und gute Akkulaufzeiten. Der verbaute Touchscreen kann mit aktiven Eingabestiften bedient werden. Für das Gesamtpaket müssen knapp 800 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 15 5578 review – a good and robust 2-in-1 15-inch all-rounder
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The Inspiron 15 5578 is a good all-rounder with a few drawbacks that need to be considered. Build quality, however, isn’t one of them. The device surprises with firm and robust construction and excellent input devices. The keyboard is comfortable while the trackpad is precise and big enough to replace your external mouse. However, we have some concerns about the ergonomy and weight. The sharp corners make the device a bit uncomfortable to hold at times while the weight beats the purpose of a 2-in-1 hybrid.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.04.2017
Dell Inspiron 15 5578 review – a good and robust 2-in-1 15-inch all-rounder
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The Inspiron 15 5578 is a good all-rounder with a few drawbacks that need to be considered. Build quality, however, isn’t one of them. The device surprises with firm and robust construction and excellent input devices. The keyboard is comfortable while the trackpad is precise and big enough to replace your external mouse. However, we have some concerns about the ergonomy and weight. The sharp corners make the device a bit uncomfortable to hold at times while the weight beats the purpose of a 2-in-1 hybrid.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.04.2017
Portátil convertible 15": Dell Inspiron 15 (5578)
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Nice performance; high autonomy; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.02.2017
Portátil convertible 15": Dell Inspiron 15 (5578)
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Nice performance; high autonomy; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.02.2017
Ревю на Dell Inspiron 15 5578 – добър и здрав 15-инчов хибрид за универсални цели
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Great built quality; nice display. Negative: Low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.06.2017
Ревю на Dell Inspiron 15 5578 – добър и здрав 15-инчов хибрид за универсални цели
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Great built quality; nice display. Negative: Low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.06.2017

 

Dell Inspiron 15 5000 5567-1753

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5000 5567-1753Notebook: Dell Inspiron 15 5000 5567-1753
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: AMD Radeon R7 M445 4096 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.295kg
Preis: 719 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 79.5% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

81.2% Test Dell Inspiron 15 5000 5567-1753 Laptop | Notebookcheck
Nicht überzeugend! Das Multimedia-Gerät von Dell kann dank Kaby Lake und dedizierter GPU mit einer guten Arbeitsgeschwindigkeit punkten. Auf Grund des mangelhaften Bildschirmes werden aber wichtige Punkte leichtsinnig verspielt. Wer in den Einzeldisziplinen die Nase vorn hat, erfahren Sie in diesem ausführlichen Test.
79% Dell Inspiron 15 5000 (i7-7500U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: Stiftung Warentest - 4/2017 Deutsch
Rechenleistung (30%): „gut“ (1,6); Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0); Display (15%): „befriedigend“ (3,1); Akku (15%): „ausreichend“ (3,8); Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,2); Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,0).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2017
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 94% Bildschirm: 79% Mobilität: 72%
79% Dell Inspiron 15 5000 (i7-7500U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: Stiftung Warentest - 4/2017 Deutsch
Rechenleistung (30%): „gut“ (1,6); Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0); Display (15%): „befriedigend“ (3,1); Akku (15%): „ausreichend“ (3,8); Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,2); Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,0).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2017
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 94% Bildschirm: 79% Mobilität: 72%

Ausländische Testberichte

80% DELL Inspiron 15
Quelle: Le monde numerique Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.04.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Gehäuse: 80%
80% DELL Inspiron 15
Quelle: Le monde numerique Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.04.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Gehäuse: 80%
Ноутбук Dell Inspiron 15 5567 на процессоре Kaby Lake
Quelle: Ixbt RU→DE
Positive: Good price; long battery life. Negative: Slow system; low performance; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.02.2017
Ноутбук Dell Inspiron 15 5567 на процессоре Kaby Lake
Quelle: Ixbt RU→DE
Positive: Good price; long battery life. Negative: Slow system; low performance; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.02.2017
Dell Inspiron 15 5000 (5567) - Fejlődés?
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Good keyboard; nice built quality. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.03.2017
Dell Inspiron 15 5000 (5567) - Fejlődés?
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Good keyboard; nice built quality. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.03.2017

 

Dell Inspiron 15-5567 Touch

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15-5567 TouchNotebook: Dell Inspiron 15-5567 Touch
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 500 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Dell Inspiron 15 5000 Touch Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 15 5000 Touch has a bright touch screen, a Windows Hello camera and a brushed-aluminum palm rest that are great for the price, but its poor battery life could be a deal breaker.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.05.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Dell Inspiron 15-5577

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15-5577Notebook: Dell Inspiron 15-5577
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7300HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile 4096 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 900 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell 15 5000 Gaming Review: Get A Laptop With Kaby Lake CPU For Just $469
Quelle: iTech Post Englisch EN→DE
Despite all the good results and scores, the laptop device is still below the score of 30 fps playability threshold. In fact, the Inspiron 15 7000 gained 29 fps noting that the average is 34 fps. When a gamer isn't exploring for long forgotten tombs, the Dell Inspiron 15 5000's integrated Intel HD Graphics 630 GPU takes over for video or any lighter activities.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.05.2017

 

Dell Inspiron 15 5567-2655

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5567-2655Notebook: Dell Inspiron 15 5567-2655
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7500U
Grafikkarte: AMD Radeon R7 M445
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 15 5567: Не Только Работа
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Nice design; great built quality; good price; decent hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.08.2017

 

Dell Inspiron 15 5565-7812

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5565-7812Notebook: Dell Inspiron 15 5565-7812
Prozessor: AMD Bristol Ridge A10-9600P
Grafikkarte: AMD Radeon R7 M445
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 5565: Разнообразие Возможностей
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price; comfortable keyboard; decent hardware; nice display; good connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.09.2017

 

Dell Inspiron 15 5579

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5579Notebook: Dell Inspiron 15 5579
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.08kg
Preis: 1200 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 15 5579 (Core i7-8550U) review – better performance, familiar experience
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Even though the price has increased, the only thing that Dell changed here is the CPU. Don’t get us wrong, though, it’s not just another incremental upgrade since the Core i7-8550U delivers an impressive computing power over the last generation but to be honest, we were expecting more changes, at least under the hood.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.12.2017
Ревю на Dell Inspiron 15 5579 (Core i7-8550U) – по-добра производителност, познато преживяване
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Comfortable keyboard; powerful processor; high display; long battery life. Negative: Poor connectivity; relatively heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.01.2018

 

Dell Inspiron 15 5579-9672

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5579-9672Notebook: Dell Inspiron 15 5579-9672
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.08kg
Preis: 900 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Dell Inspiron 15 5000 2-in-1 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 15 5000 2-in-1 has great performance thanks to a quad-core Intel Core i5 processor, but it suffers from disappointing battery life and a weak display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.11.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Dell Inspiron 15 5570-5441

Das Dell Inspiron 15 5570-5441 ist ein günstiges Notebook mit guter Leistung und einfachem Aussehen. Der gesamte Deckel besteht aus mattem Kunststoff, was dem Laptop eine simple Optik verleiht. Mit sauberen Linien und keinen Verzierungen oder Ornamenten hat das Inspiron 15 5570 einen eher konservativen Ansatz, es ist auch gänzlich schwarz oder grau, je nach Farbwahl. Dies wird wahrscheinlich einem breiteren Publikum gefallen, besonders Nutzern, die einen Business-Laptop suchen. Mit einer Höhe von knapp 20 mm (19,9 mm, um genau zu sein) und einem Gewicht von 2,12 kg ergibt das Inspiron 15 5570 ein recht tragbares Gerät. Hardwaremäßig ist das Notebook mit einem Intel Core i7-8550U ausgestattet, das Teil der neuen Kaby-Lake-Refresh achter Generation ist. Es gibt außerdem einen gewöhnlichen 2,5-Zoll-HDD/SSD-Steckplatz sowie einen M.2-SSD-Steckplatz. Der erste ist mit einer 1-TB-Seagate-HDD besetzt, während der M.2-SSD-Steckplatz leer ist. Das Notebook hat Platz für bis zu 32 GB DDR4-2400-Arbeitsspeicher mit einem Dual-Channel-Setup von zwei 16 GB DDR4-2400-Einheiten. Der Laptop wurde mit einem einzigen 8-GB-DDR4-2400-RAM-Chip von Kingston geliefert. Für Grafikleistung ist eine AMD Radeon 530 zuständig, die für Einstiegs-Notebooks gedacht ist und mit allgemeiner Unterhaltung und leichtem Gamen klarkommt.

Das Inspiron 5570 ist mit einem Full-HD-TN-Panel (1920 x 1080) ausgerüstet. Mit einer Diagonale von 15,6 Zoll kommt das Display auf 142 ppi und 0,18 x 0,18 Pixelabstand. Die Pixeldichte beläuft sich auf 141/Zoll, was in dieser Kategorie Standard ist. Der Bildschirm ist der Schwachpunkt dieses Gerätes, er ist trotz der guten Auflösung und des matten Finishes unangenehm für die Augen. Nutzer können sich Filme anschauen, anspruchslose Spiele spielen, doch bei der Textbearbeitung dürfte es zu Augenbelastung kommen. Das Dell Inspiron 15 5570 hat eine recht praktische Island-Style-Tastatur. Sie eignet sich gut für Texteingabe und sogar für Gamen. Abgesehen davon ist das Tasten-Layout mit einem getrennten Tastenblock auf der rechten Seite und einer zweistufigen Hintergrundbeleuchtung durchaus üblich. Das Touch-Panel misst 10,5 mal 8 cm - in der Regel ist dies groß genug für Machenschaften auf dem Display. Der Kursor bewegt sich reibungslos, ohne nervöse Sprünge, die Öberfläche ist aus einem angenehmen Material gefertigt. An den Seiten befindet sich die für diese Preisklasse übliche Ansammlung an Anschlüssen. Der Laptop ist auf der linken Seite mit USB-C-3.1 (Gen 1), HDMI, RJ-45 für LAN, zwei USB-3.0-Schnittstellen und einem 3,5-mm-Audioanschluss ausgestattet. Die rechte Seite hält ein optisches Laufwerk, USB-2.0 und einen SD-Kartenleser bereit.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5570-5441Notebook: Dell Inspiron 15 5570-5441
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: AMD Radeon 530
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.33kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

Ausländische Testberichte

81% Dell Inspiron 15 5570 Review: Decent Play
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
A pricey mid-range notebook that does the job well, but - for most - this should be considered carefully.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.09.2018
Bewertung: Gesamt: 81%
Dell Inspiron 15 5570 (Core i7-8550U, AMD Radeon 530) review – too little, too late
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Honestly, we don’t like bashing notebooks for no reason or make a verdict out of a nitpicking but in this case, all of the data we’ve gathered from the review can’t make a compelling reason to buy this machine. We honestly can’t think of anything that’s a solid key selling point except for the CPU itself.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.02.2018
80% Dell Inspiron 15
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
A big silver grey notebook from Dell was their latest offering to land on my desk. A large screen and a surprisingly small keyboard almost lost with lots of free space all around it may not sound that encouraging for you to read on.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.01.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
76% Ноутбук Dell Inspiron 15 5570: Обзор
Quelle: Product Test RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.01.2018
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 86% Bildschirm: 64% Mobilität: 62% Ergonomie: 84%
Обзор DELL INSPIRON 5570. Недорогой ноутбук с Intel Core i7 gen.8
Quelle: Mega Obzor RU→DE
Positive: Compact size; nice connectivity; silent system. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.04.2018
Dell Inspiron 5570 teszt – a biztonsági játékos
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Powerful hardware; elegant design; solid workmanship. Negative: Poor display; slow HDD; weak GPU.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.05.2018
Ревю на Dell Inspiron 15 5570 (Core i7-8550U, AMD Radeon 530) – бюджетна машина с добър процесор
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: High portability; decent hardware. Negative: Mediocre design; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.08.2018

 

Dell Inspiron 15 5570-0302

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5570-0302Notebook: Dell Inspiron 15 5570-0302
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: AMD Radeon 530 4096 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.12kg
Preis: 700 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 40% - Nicht Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

40% Dell Inspiron 15 5000 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
zThe Dell Inspiron 15 5000 has solid 8th Gen Core performance, but this laptop is hindered by a terrible display and short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.03.2018
Bewertung: Gesamt: 40%
Dell Inspiron N5570 – Lựa chọn đầy thực dụng của giới văn phòng
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Slim size; light weight; beautiful design; nice performance; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.08.2019

 

Dell Inspiron 15 5575-98MH4

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5575-98MH4Notebook: Dell Inspiron 15 5575-98MH4
Prozessor: AMD Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) R3 2200U
Grafikkarte: AMD Vega 3 256 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.083kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 65.67% - Befriedigend

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

78.9% Test Dell Inspiron 15 5575 (Ryzen 3 2200U, Vega 3) Laptop | Notebookcheck
Ryzen 3 Undervolted. Dell bestückt seine 5000er-Serie mit einem stark gedrosselten Ryzen-3-Chip, einem dunklen, kontrastschwachen Bildschirm und einer nervig klackernden Festplatte. Unbeholfenheit oder Absicht?
67% Dell Inspiron 15 5575 Rundum mittelmäßig
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test zeigt das Dell Inspiron 15 5575 (98MH4) in Summe ein befriedigendes Ergebnis. Dabei gibt es keine groben Ausreißer, viel mehr liegt es in allen Testdisziplinen im Durchschnitt. Mit anderen Worten: Es ist rundum mittelmäßig. Hervorzuheben sind das hochwertige Gehäuse, der schnelle Prozessor und der große, aber langsame Massenspeicher.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.01.2019
Bewertung: Gesamt: 67% Leistung: 62% Ausstattung: 74% Bildschirm: 65% Mobilität: 63% Ergonomie: 73%
67% Dell Inspiron 15 5575 Rundum mittelmäßig
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test zeigt das Dell Inspiron 15 5575 (98MH4) in Summe ein befriedigendes Ergebnis. Dabei gibt es keine groben Ausreißer, viel mehr liegt es in allen Testdisziplinen im Durchschnitt. Mit anderen Worten: Es ist rundum mittelmäßig. Hervorzuheben sind das hochwertige Gehäuse, der schnelle Prozessor und der große, aber langsame Massenspeicher.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.01.2019
Bewertung: Gesamt: 67% Leistung: 62% Ausstattung: 74% Bildschirm: 65% Mobilität: 63% Ergonomie: 73%

Ausländische Testberichte

60% Dell Inspiron 15 5575 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 15 5575 is built well, but other than this, it’s hard to think of a good enough reason to buy or recommend it.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.06.2018
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Bildschirm: 60% Gehäuse: 60%
60% Dell Inspiron 15 5575 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 15 5575 is built well, but other than this, it’s hard to think of a good enough reason to buy or recommend it.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.06.2018
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Bildschirm: 60% Gehäuse: 60%
Dell Inspiron 15 5575 review: Value-for-money mid-range laptop
Quelle: India Today Englisch EN→DE
The battery life on Dell Inspiron 15 5000 (5575 ) is satisfactory with four to five hours on moderate usage. Light users can draw more juice from the battery. The laptop comes in 42 WHr, 3-Cell Battery and 45 Watt AC Adapter for UMA configuration options. Other key features of the laptop include built-in tray load DVD, built-in webcam and power button with aluminum look.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.06.2018
Dell Inspiron 15 5575 review: Value-for-money mid-range laptop
Quelle: India Today Englisch EN→DE
The battery life on Dell Inspiron 15 5000 (5575 ) is satisfactory with four to five hours on moderate usage. Light users can draw more juice from the battery. The laptop comes in 42 WHr, 3-Cell Battery and 45 Watt AC Adapter for UMA configuration options. Other key features of the laptop include built-in tray load DVD, built-in webcam and power button with aluminum look.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.06.2018
70% Dell Inspiron 15 5575 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The AMD Ryzen 5 powered Dell Inspiron 15 manages to get a lot of things right but also leaves some room for improvement. However, a disappointment it is not.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.05.2018
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Inspiron 15 5575 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The AMD Ryzen 5 powered Dell Inspiron 15 manages to get a lot of things right but also leaves some room for improvement. However, a disappointment it is not.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.05.2018
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Dell Inspiron 15 5579-9672

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5579-9672Notebook: Dell Inspiron 15 5579-9672
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.085kg
Preis: 829 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

81.2% Test Dell Inspiron 15 5579 (i5-8250U, SSD, IPS, Touch) Convertible | Notebookcheck
Nicht viel Neues! Kaby Lake wird durch Kaby-Lake-Refresh ersetzt. Das sind die groben Änderungen beim neuen Inspiron 15 von Dell. Dazu gesellt sich eine flotte SSD; ein Touch-Screen und eine beleuchtete Tastatur machen das Convertible zu einem soliden Arbeitsgerät. Ob die gut 800 Euro angemessen sind, erfahren Sie in diesem Review.

 

Dell Inspiron 15 5579-9689

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5579-9689Notebook: Dell Inspiron 15 5579-9689
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.08kg
Preis: 1100 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

74% Viel Ausstattung für's Geld
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test zeigt sich das Notebook Dell Inspiron 15 5000 eher durchwachsen und kommt daher nur auf 73,2 von 100 Punkte. Im Labor überzeugt der Testkandidat in den Wertungskategorien Leistung und Ausstattung - hier sehen wir die Highlights des Notebooks, denn es bietet für den Preis gute, leistungsstarke Komponenten sowie eine große Speicherausstattung.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.06.2018
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 87% Ausstattung: 85% Bildschirm: 71% Mobilität: 51% Ergonomie: 85%

 

Dell Inspiron 15 5570 cn57005

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5570 cn57005Notebook: Dell Inspiron 15 5570 cn57005
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

82% Dell Inspiron 15.6” 5000 with Intel Optane
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
It is a low-cost, reasonable performance large 15.6” laptop. Intel Optane takes poor disk performance specs and gives it a sizeable turbo boost.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 14.11.2018
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 83% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
80% Dell Inspiron 15 5570 (cn57005) Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.07.2018
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Dell Inspiron 15 5580

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5580Notebook: Dell Inspiron 15 5580
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.77kg
Preis: 850 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Dell Inspiron 15 5580 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 15 5580 is a good-looking laptop, It's built well and has an interesting configuration for the price. At the same time, it does have some glaring shortcomings such as the disappointing battery life and the stiff trackpad buttons. The RAM configuration feels a bit unbalanced too. There are variants available with 8GB of RAM but those don't come with the Optane Memory or an SSD, which means the Windows experience won't be as snappy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.03.2019
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 50% Gehäuse: 80%
Dell Inspiron 15 5000 (5580) first look
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Inspiron range has historically been pitched at people who are more bothered about substance than style and at a first glance, that appears to be what you’d get with the Dell Inspiron 15 5000 (5580). While it’s not uneasy on the eye, it’s not quite as arresting as other slimmer notebooks and ultrabooks doing the rounds these days. While it’s pretty solid-feeling, not being actually able to do much with it on Dell’s stand obviously limits what I can tell you about how the Inspiron 15 5000 (5580) performs. I like the fact you get a good number of ports here, including an SD card reader and Ethernet and get the impression that this will appeal to those who want a dependable machine that’s flexible in a variety of situations.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.09.2018

 

Dell Inspiron 15 5570-37HG8

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5570-37HG8Notebook: Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8550U
Grafikkarte: AMD Radeon 530
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.33kg
Preis: 750 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

82% Dell Inspiron 15.6” 5000 with Intel Optane
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
It is a low-cost, reasonable performance large 15.6” laptop. Intel Optane takes poor disk performance specs and gives it a sizeable turbo boost.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 14.11.2018
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 83% Leistung: 80% Gehäuse: 80%

 

Dell Inspiron 15 5000 5584

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5000 5584Notebook: Dell Inspiron 15 5000 5584
Prozessor: Intel Core i7 i7-8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.947kg
Preis: 900 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

77.2% Test Dell Inspiron 15 5000 5584 (i7-8565U) Laptop | Notebookcheck
Weder interessant noch herausragend und optisch fast etwas langweilig. Wenn man jedoch auf der Suche nach einem günstigen Laptop ohne Schnickschnack ist, klingt das vermutlich perfekt. Obwohl das Inspiron 15 5584 standardmäßig mit einer Whiskey-Lake-U-CPU, einem 1080p-IPS-Display und einer PCIe-SSD ausgestattet ist, kostet es nur ca. 500 US-Dollar (~446 Euro), was es zu einem echten Preis-Leistungs-Knaller macht.

 

Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5584, i5-8265UNotebook: Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.95kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 15 5584 review – a multimedia solution which is still yet to impress
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
At the end of the day, Dell Inspiron 15 5584 is a decent device. First of all, as a multimedia device, it provides you with everything you need – very good port selection, an IPS panel option (AUO B156HAN-1K1DG (AUO25ED), and on top of that – Whiskey Lake CPUs. At the same price point, however, there are some pretty strong competitors – the ThinkPad E590 being one of the most fierce, while looking super professional.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.05.2019

 

Dell Inspiron 15 5000 5585

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5000 5585Notebook: Dell Inspiron 15 5000 5585
Prozessor: AMD Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U
Grafikkarte: AMD Vega 10 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 790 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

79.7% Test Dell Inspiron 15 5000 5585 Laptop: Eine Klasse Alternative zu Intel | Notebookcheck
Der Einstiegslaptop Inspiron 15 5585 ist mit der neuesten AMD-Ryzen-CPU ausgestattet und erreicht durchwegs gute Testergebnisse. Vor allem die Grafikleistung ist hier ein gutes Stück besser als bei Intels UHD Graphics-Reihe und sollte daher Spieler von weniger anspruchsvollen Titeln wie Fortnite, Rocket League, etc. zufriedenstellen.

 

Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1Notebook: Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
Prozessor: Intel Ice Lake i5-1035G1
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX230 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.83kg
Preis: 750 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 5593 review – does it have the balance?
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
However, when you combine the extra stiff hinges that prevent you from opening the lid with a single hand and the below-average battery life, you might just be better passing on this one. Honestly, there are a lot of things done right, but some of the stuff that is wrong with it is important enough, to drive customers away from it.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.01.2020
Dell Inspiron 5593 review – does it have the balance?
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
However, when you combine the extra stiff hinges that prevent you from opening the lid with a single hand and the below-average battery life, you might just be better passing on this one. Honestly, there are a lot of things done right, but some of the stuff that is wrong with it is important enough, to drive customers away from it.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.12.2019
Đánh giá Dell Inspiron 5593: Ngon lành với chip xử lý intel thế hệ 10
Quelle: The Gioididong VN→DE
Positive: Premium design; solid workmanship; fast SSD; backlit keys. Negative: Overheats while using; weak hardware; average gaming performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.11.2019

 

Dell Inspiron 15 5501-FV9G2

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5501-FV9G2Notebook: Dell Inspiron 15 5501-FV9G2
Prozessor: Intel Ice Lake i5-1035G1
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX330 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.71kg
Preis: 750 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 15 5501 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.10.2020
Dell Inspiron 15 5501 review – thin and light all-rounder that is far from perfect
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Dell Inspiron 15 5501’s display has an IPS panel with a Full HD resolution, comfortable viewing angles, and good contrast ratio. Sadly, this is where the good stuff ends, and we start listing the downsides. If you happen to play some gays on this laptop, you should know that the pixel response time is very slow. Also, the sRGB color coverage is 50% and the backlight uses aggressive PWM for all brightness levels, except for the maximum. Thankfully, the last issue is fixed by our Health-Guard profile.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.10.2020

 

Dell Inspiron 15 5000 5502

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5000 5502Notebook: Dell Inspiron 15 5000 5502
Prozessor: Intel Tiger Lake i3-1115G4
Grafikkarte: Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.625kg
Preis: 500 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

78.2% Dell Inspiron 15 5502 Laptop im Test: Intel 11th Gen für alle | Notebookcheck
Wann immer Intel eine neue Prozessorgeneration auf den Markt bringt, sind High-End-Core-i7-Systeme die ersten in den Regalen und in den Tests. Gekauft werden allerdings häufiger Notebooks mit günstigeren Konfigurationen. Wie gut ein preiswertes Core i3-Modell abschneidet, untersuchen wir in diesem Test am Beispiel Dell Inspiron 15.

 

Dell Inspiron 15 5518-2X3JR

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5518-2X3JRNotebook: Dell Inspiron 15 5518-2X3JR
Prozessor: Intel Tiger Lake i5-11300H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX450 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 799 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

82.3% Dell Inspiron 15 5518 Laptop im Test: Die CPU wird ausgebremst | Notebookcheck
Das Inspiron 15 5518 bietet einen Core-i5-11300H-Prozessor, eine GeForce-MX450-GPU und 8 GB Arbeitsspeicher. Letzterer arbeitet im Single-Channel-Modus. Positiv: Das Notebook liefert sehr gute Akkulaufzeiten und bietet Platz für zwei NVMe-SSDs.

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

AMD Radeon R7 M445: Grafikkarte der Einstiegsklasse basierend auf einer 28nm GPU

 

 

 

 

 

 

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

AMD Radeon 530: Grafikkarte der Einstiegsklasse mit entweder 320 oder 384 Shadern und 2 GB DDR3/GDDR5 mit einem 64 Bit Speicherbus. Dadurch (ne nach Variante) vergleichbar mit der Radeon R7 M445 / M440 / M340 / M260 / 8650M / 8590M (28nm GCN)

 

 

 

 

 

 

AMD Vega 3: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 3 CUs (= 192 Shader) und bis zu 1000 MHz Taktrate.

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher.

AMD Vega 10: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 10 CUs (= 640 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1300 MHz.

NVIDIA GeForce MX230: Auf Pascal (GP108) basierende dedizierte Einstiegsgrafikkarte mit 256 Shader und einem 64 Bit Speicherbus für GDDR5 Grafikspeicher.

NVIDIA GeForce MX330: Wahrscheinlich auf die alte GeForce MX150 / MX250 basierende Notebook-Grafikkarte (mobile Version der GT 1030). Eventuell beim Speicherbus und den Taktraten beschnitten. Wie bei der MX250 können auch wieder zwei Varianten zum Einsatz kommen (normale mit 25 Watt und langsamere Stromsparvariante mit 10 Watt).

Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G1 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 48 EUs. Z.B. in Tiger Lake i3 CPUs verbaute iGPU.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 1050 Mobile: Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version.

NVIDIA GeForce MX450: Abgespeckte GeForce GTX 1650 basierend auf den selben TU117 Chip und GDDR6 Grafikspeicher.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Kaby Lake:

i5-7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i7-7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i5-7300HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen und ohne HyperThreading welche mit 2,5 bis 3,5 GHz getaktet werden. Schwächster Quad-Core der Kaby Lake Generation Anfang 2017. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1000 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt.

AMD Bristol Ridge:

A10-9600P: Mid-Range APU der AMD-Bristol-Ridge-Serie aus 2016. Integriert 4 CPU-Kerne, einen Dual-Channel DDR4-Speichercontroller sowie eine Radeon-GPU mit 384 Shadereinheiten bei einer TDP von 15 Watt.

Intel Kaby Lake Refresh:

i5-8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

i5-8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

AMD Raven Ridge (Ryzen 2000 APU):

R3 2200U: Mobile APU mit zwei Zen basierten Kernen die von 2,5 - 3,4 GHz takten. Der TDP ist einstellbar zwischen 12 - 25 Watt, wobei 15 Watt Standard sind.

Intel Core i5:

i5-8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Core i7:

i7-8565U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

AMD Picasso (Ryzen 3000 APU):

R7 3700U: Mobile APU mit vier Zen+ basierten Kernen welche mit 2,3 bis 4 GHz takten.

Intel Ice Lake:

i5-1035G1: Auf der Ice-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne der Sunnycove Microarchitektur mit 1 (Basis) - 3,6 GHz und HyperThreading sowie eine starke UHD Graphics G1 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt. 

Intel Tiger Lake:

i3-1115G4: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne und HyperThreading sowie eine G4 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). 

i5-11300H: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Gaming-Notebooks und Workstations. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 3 - 3,3 Basistakt (28 - 35W TDP) und 4,4 GHz Boost, HyperThreading sowie eine starke G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm SuperFin). 

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.625 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

2.82 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


73.62%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 15s-fq2086ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung Book 15 NP550XDA-KF2BR
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 1.8 kg
HP 15-dy2021nr
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 1.69 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ITL6-82H800KDGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 1.65 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ITL6-82H800BXGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 1.65 kg
HP Pavilion 15-eg0005ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 1.75 kg
Acer Aspire 5 A515-56-55LT
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 1.65 kg
Dell Latitude 15 5520, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 1.59 kg
Huawei MateBook D 15 2021, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 1.56 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Fujitsu Lifebook U7411, i5-1145G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 14.00", 1.2 kg
Acer Swift 3X SF314-510G-52N1
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.37 kg
Huawei MateBook 14 2021, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.49 kg
Xiaomi RedmiBook Pro 14 2021, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.46 kg
HP Pavilion 14-dv0001ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.41 kg
HP 14s-dq2004ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.45 kg
Acer Aspire 5 A514-54-552U
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.45 kg
MSI Modern 14 B11SB, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.3 kg
Asus VivoBook S14 S435EA-HM003T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.3 kg
Acer Swift 3 Infinity 3 SF314-59, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.2 kg
Honor MagicBook 14, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.38 kg
HP Pavilion 14-dv0020ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.41 kg
Dell Vostro 14 5402, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.36 kg
HP 14s-dq2012ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 14 5420, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.4 kg
Dell Latitude 14 7420, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.22 kg
Dell Latitude 14 5420, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14.00", 1.4 kg
Dell Vostro 15 5502, i3-1115G4
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 15.60", 1.64 kg
Dell Inspiron 15 3505, Athlon 3050
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.60", 1.96 kg
Dell Inspiron 15 3505, Ryzen 5 3450U
Vega 8 R5000, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3450U, 15.60", 1.96 kg
Preisvergleich
Dell Inspiron 15 5501-FV9G2
Dell Inspiron 15 5501-FV9G2
Dell Inspiron 15 5501-FV9G2
Dell Inspiron 15 5501-FV9G2
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
Dell Inspiron 15 5593, i5-1035G1
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Dell Inspiron 15 5580
Dell Inspiron 15 5580
Dell Inspiron 15 5580
Dell Inspiron 15 5580
Dell Inspiron 15 5570 cn57005
Dell Inspiron 15 5570 cn57005
Dell Inspiron 15 5579-9689
Dell Inspiron 15 5579-9689
Dell Inspiron 15 5579-9689
Dell Inspiron 15 5579-9689
Dell Inspiron 15 5579-9689
Dell Inspiron 15 5579-9689
Dell Inspiron 15 5570-0302
Dell Inspiron 15 5570-0302
Dell Inspiron 15 5570-0302
Dell Inspiron 15 5570-5441
Dell Inspiron 15 5570-5441
Dell Inspiron 15 5570-5441
Dell Inspiron 15 5579-9672
Dell Inspiron 15 5579-9672
Dell Inspiron 15 5579-9672
Dell Inspiron 15 5579-9672
Dell Inspiron 15 5579-9672
Dell Inspiron 15 5579-9672
Dell Inspiron 15 5579
Dell Inspiron 15 5579
Dell Inspiron 15 5579
Dell Inspiron 15 5579
Dell Inspiron 15 5579
Dell Inspiron 15 5579
Dell Inspiron 15 5565-7812
Dell Inspiron 15 5565-7812
Dell Inspiron 15 5565-7812
Dell Inspiron 15 5567-2655
Dell Inspiron 15 5567-2655
Dell Inspiron 15 5567-2655
Dell Inspiron 15-5577
Dell Inspiron 15-5577
Dell Inspiron 15-5577
Dell Inspiron 15-5577
Dell Inspiron 15-5577
Dell Inspiron 15-5577
Dell Inspiron 15-5577
Dell Inspiron 15-5567 Touch
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15 5000 Serie
Autor: Stefan Hinum, 27.02.2017 (Update: 27.02.2017)