Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell Inspiron 15 5515, R7 5700U

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5515, R7 5700U
Dell Inspiron 15 5515, R7 5700U (Inspiron 15 5000 Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 7 5700U 8 x 1.8 - 4.3 GHz, Lucienne U (Zen 2)
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3200
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
512GB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX200 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.99 x 356.1 x 228.9
Akku
54 Wh Lithium-Polymer, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.75 kg
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Dell Inspiron 15 5515, R7 5700U

80% Dell Inspiron 15 5515 review (2021 model, w/ AMD Ryzen 7)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
If you can live with the washed-out screen and poor webcam, I think most people would enjoy using this Dell Inspiron 5515 laptop as their daily driver. To me the value is there and bundled with Dell’s support for units under warranty, I think this is a very low-risk purchase in its class.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.07.2021
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell:

Dell ist seit jeher als eine der wenigen Elektronikmarken bekannt, die bewusst ihren Teil zur Herstellung von recycelbaren Geräten mit einigen der neuesten Technologien beitragen, um die wachsende Nachfrage der Nutzer zu befriedigen, insbesondere für diejenigen, die immer unterwegs sind. Das neueste Dell Inspiron 15 5515 ist eines dieser neuen Geräte in ihrer Liste. Auch wenn es unbestreitbar ist, dass Dell hundertprozentige Anstrengungen unternimmt, wenn es um die Funktionen und die Integration der neuesten Technologie geht, gibt es immer einige Mängel im Design-Teil des Gerätes. Die Marke hat es jedoch geschafft, das Gesamtdesign des neuesten Inspiron 15 wiederherzustellen und ihm ein moderneres und hochwertigeres Aussehen als den vorherigen Geräten zu verleihen.

Was das Design betrifft, so ist das Gerät außen und innen in einem silbernen Blauton gehalten, was ihm insgesamt ein sehr hochwertiges Aussehen verleiht. Darüber hinaus sorgt der Aluminiumdeckel für mehr Stil, ohne dass die Haltbarkeit darunter leidet. Außerdem versprechen die kompakte Größe und der schmale Rand des Laptops ein besseres Verhältnis zwischen Bildschirm und Gehäuse für ein besseres visuelles Erlebnis. Was die Tastatur betrifft, so ist es erwähnenswert, dass die Full-Size-Tastenkappen 6,4 % größer sind als die Standardtastaturen, die auf dem Markt erhältlich sind, was es zu einem der komfortabelsten Geräte zum Tippen macht. Das Dell Inspiron 15 5515 ist mit einem 15,6 Zoll großen, entspiegelten Touch-Display mit Full-HD-Hintergrundbeleuchtung und schmalen Rändern ausgestattet, um den Nutzern ein besseres Seherlebnis zu bieten. Das Display bietet eine Auflösung von 1080p für ein unübertroffenes Benutzererlebnis und erzeugt helle, lebendige und naturgetreue Farben ohne Verzerrungen und unnötige Helligkeit, die die Gesamtdarstellung des Notebooks beeinträchtigen.

Was die Leistung betrifft, so ist dieses Gerät mit dem AMD Ryzen 7 5700U Prozessor mit AMD Radeon Grafik für ununterbrochene Leistung und Produktivität ausgestattet. Das Gerät verfügt außerdem über 16 GB DDR4-RAM für schnelleres Multitasking und ein nahtloses Benutzererlebnis und bis zu 1 TB SSD als Speicher. Der Sensor zum Öffnen des Deckels sorgt dafür, dass das Notebook sofort gestartet wird, wenn es eingeschaltet oder aus dem Ruhezustand zurückgekehrt ist. Außerdem gibt es einen optionalen Fingerabdruckleser an der Einschalttaste, der sich mit Windows Hello synchronisiert, um eine sichere Anmeldung des Nutzers zu gewährleisten.

Darüber hinaus ist das Dell Inspiron 15 5515 mit der Dell Mobile Connect-Funktion ausgestattet, die es dem Benutzer ermöglicht, konzentriert und verbunden zu bleiben und gleichzeitig die nahtlose Übertragung der benötigten Dateien ohne Probleme zu gewährleisten. Das Gerät ist außerdem mit allen wichtigen Anschlüssen wie USB 3.2 Gen 1 Typ-A, USB 3.2 Gen 1 Typ-C, Display-Port, Audio-Buchse, HDMI sowie dem Stromadapter-Anschluss ausgestattet. Kurz gesagt, das Dell Inspiron 15 5515 ist ein großartiges Gerät, das je nach Bedarf und Vorliebe des Nutzers erkundet werden kann.

AMD Vega 8 R4000: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1.750 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R7 5700U: Mobile APU mit acht Zen 2 basierten Kernen welche mit 1,8 bis 4,3 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 8 CUs und maximal 1900 MHz. Im Vergleich zum Topmodell, dem R7 5800U, basiert der Prozessor noch auf die Alte Zen 2 und nicht Zen 3 und bietet nur den halben L3-Cache und um 100 MHz geringere Taktraten.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.75 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

HP 15s-eq2059ns
Vega 8 R4000
HP 15s-eq2032ns
Vega 8 R4000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer TravelMate P2 P215-41-G2-R7PB
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 PRO 5850U
Asus VivoBook Pro 15 M3500QA-L1082W
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Xiaomi RedmiBook Pro 15, R7 5800H
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo IdeaPad 5 Pro 16ACH6-82L5003UMH
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 2.45 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ACH5 O-82N5003TGE
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 14.00", 1.39 kg
Asus Zenbook 14 UM425UAZ-KI016T
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.22 kg
Lenovo Thinkbook 14p, 5900HX OLED
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05-82LM005XGE
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.38 kg
Asus ZenBook 14 UM425QA, 5800H
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 14.00", 1.24 kg
Lenovo V14 G2 ALC-82KC0001GE
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.6 kg
HP Pavilion 14-ec0004ns
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.41 kg
Asus ZenBook 14X UM5401, 5900HX
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.4 kg
Lenovo ThinkPad E14 G3-20Y7003XGE
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.4 kg
Asus Vivobook 14 M433UA-EB751TS
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ACH5, R7 5800H
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 14.00", 1.32 kg
Acer Swift 3 SF314-43-R2YY
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.2 kg
Asus VivoBook 14 M413U, R7 5700U
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 15 9520, i5-1145G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 15.00", 1.4 kg
Dell Latitude 14 3420-WNC19
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 14.00", 1.52 kg
Dell Inspiron 15 3501-W85KM
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.91 kg
Dell Latitude 15 3520-7D36T
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.79 kg
Dell Inspiron 15 3511, i3-1115G4
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 15.60", 1.7 kg
Dell Latitude 15 5520, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 15.60", 1.59 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15 5515, R7 5700U
Autor: Stefan Hinum, 26.09.2021 (Update: 26.09.2021)