Notebookcheck

Dell Inspiron 15 5580

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 5580
Dell Inspiron 15 5580 (Inspiron 15 5000 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX150 - 2048 MB, GDDR5
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4, 2666MHz
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
128 GB NVMe, 128 GB 
, + 1TB HDD 5400rpm 2.5" SATA
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth Yes
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.5 x 359.1 x 249
Akku
42 Wh, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.77 kg
Preis
850 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: 50%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell Inspiron 15 5580

70% Dell Inspiron 15 5580 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The Dell Inspiron 15 5580 is a good-looking laptop, It's built well and has an interesting configuration for the price. At the same time, it does have some glaring shortcomings such as the disappointing battery life and the stiff trackpad buttons. The RAM configuration feels a bit unbalanced too. There are variants available with 8GB of RAM but those don't come with the Optane Memory or an SSD, which means the Windows experience won't be as snappy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.03.2019
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 50% Gehäuse: 80%
Dell Inspiron 15 5000 (5580) first look
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Inspiron range has historically been pitched at people who are more bothered about substance than style and at a first glance, that appears to be what you’d get with the Dell Inspiron 15 5000 (5580). While it’s not uneasy on the eye, it’s not quite as arresting as other slimmer notebooks and ultrabooks doing the rounds these days. While it’s pretty solid-feeling, not being actually able to do much with it on Dell’s stand obviously limits what I can tell you about how the Inspiron 15 5000 (5580) performs. I like the fact you get a good number of ports here, including an SD card reader and Ethernet and get the impression that this will appeal to those who want a dependable machine that’s flexible in a variety of situations.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.09.2018

Kommentar

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.77 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion Akoya P6685-30025457
GeForce MX150, Core i5 8250U
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB-81EV003XRU
GeForce MX150, Core i5 8250U
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB 81EV00DQMH
GeForce MX150, Core i5 8250U
Asus Vivobook A510UN-EJ521T
GeForce MX150, Core i7 8550U
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Core i5 8250U
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U
Dell Inspiron 15 7580-4CDV1
GeForce MX150, Core i7 8565U
Dell Inspiron 15 7572
GeForce MX150, Core i7 8550U
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Core i5 8250U
Asus VivoBook S15 S510UN-BQ121T
GeForce MX150, Core i7 8550U
Dell Inspiron 15 7000 2-in-1 Black Edition
GeForce MX150, Core i7 8565U
Huawei MateBook D 2018 53010BRU
GeForce MX150, Core i5 8250U
Medion Akoya P6685-MD60989
GeForce MX150, Core i5 8250U
Asus VivoBook S15 S530UN-BQ353T
GeForce MX150, Core i7 8550U
Lenovo IdeaPad 330-15IKBR 81DE00WJMH
GeForce MX150, Core i5 8250U
MSI PL62 7RC-268XES
GeForce MX150, Core i5 7300HQ
Medion Akoya P6687-MD6100
GeForce MX150, Core i7 8550U
Lenovo Ideapad 520-15IKBR-81BF0074SP
GeForce MX150, Core i5 8250U
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Core i7 8550U
Asus VivoBook S K510UN-BQ297T
GeForce MX150, Core i5 8250U
Lenovo Ideapad 320-15IKBRN-81BG00MNSP
GeForce MX150, Core i5 8250U
Acer Swift 3 SF314-52-74JS
GeForce MX150, Core i7 8550U
Asus VivoBook S15 S510UN-BQ256T
GeForce MX150, Core i5 8250U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15 5580
Autor: Stefan Hinum, 22.10.2018 (Update: 22.10.2018)