Notebookcheck

Acer Aspire 5 A515-52G-53PU

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU (Aspire 5 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX150 - 2048 MB, Kerntakt: 1469-1532 MHz, Speichertakt: 1502 MHz, GDDR5, 64-Bit-Anbindung, ForceWare 398.72, Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2400, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (beide belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, BOE CQ NV156FHM-N48, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Cannon Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
Micron 1100 MTFDDAV256TBN, 256 GB 
, 205 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek ALC255 @ Intel Cannon Point-LP PCH - cAVS (Audio, Video, Speech)
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SDXC, TPM 2.0
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.95 x 363.4 x 243.5
Akku
48 Wh, 3220 mAh Lithium-Ion, 15.2 V
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Norton Security (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
1.8 kg, Netzteil: 320 g
Preis
899 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.3% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 89%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 87% Mobilität: 83%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 88%

Testberichte für das Acer Aspire 5 A515-52G-53PU

84.6% Test Acer Aspire 5 A515-52G (i5-8265U, MX150, SSD, FHD) Laptop | Notebookcheck
Acers 15,6-Zoll-Allrounder fällt im Vergleich zum Vorgänger deutlich kompakter, schlanker und leichter aus. Abstriche auf Seiten der Leistung müssen aber nicht befürchtet werden. Der Rechner punktet mit einem matten IPS-Full-HD-Bildschirm, einem GeForce-MX150-Grafikkern und einem Vierkernprozessor der Whiskey-Lake-Generation.
88% Gelungene Konfiguration mit sehr guter Leistung
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Acer Aspire 5 kann sich im Test eine gute Gesamtnote holen. Eine insgesamt gelungene Konfiguration lässt uns nur kleinere Punkte bemängeln. Hervorzuheben beim Produkt sind der schnelle Prozessor und das blickwinkelstabile 15,6-Zoll-Display. Dank des Preises von rund 600 Euro ergibt sich eine sehr günstige Preiseinschätzung.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.05.2019
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 95% Ausstattung: 84% Bildschirm: 87% Mobilität: 88% Ergonomie: 86%

Ausländische Testberichte

Acer Aspire 5 (A515-52G) review – a budget multimedia device for the masses
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Acer Aspire 5 (A515-52G) is a device we really wanted to like. Keeping in mind that its predecessor is what we can still point out as one of the best budget multimedia notebooks. Moreover, the A515-52G could easily be successful, if it wasn’t for some major disappointments. First, and probably the most prominent one, is battery life – the Aspire 5 (A515-51G) lasts twice as much as the A515-52G.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.12.2018
Ревю на Acer Aspire 5 (A515-52G) – бюджетно мултимедийно устройство за обикновения потребител
Quelle: Laptop Reviews Englisch EN→DE
Acer Aspire 5 (A515-52G) е устройство, което наследява един от най-добрите мултимедийни ноутбуци напазара. Това е много добра машина, която има своята специфика – не е предназначена за тежко натоварване.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.01.2019
Acer Aspire 5 A515-52G, Análisis A Fondo
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: Good price; nice display; decent autonomy; light weight.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.12.2018
Acer Aspire 5 (A515-52G) notebook teszt
Quelle: Geeks.hu HU→DE
Positive: High performance; nice display; backlit keys; long battery life. Negative: Weak hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.05.2019

Kommentar

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.8 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
86.3%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ZenBook RX533FN-A8059T
GeForce MX150, Core i7 8565U
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Core i5 9400H
Medion Akoya P6685-30025457
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB-81EV003XRU
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB 81EV00DQMH
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
Asus Vivobook A510UN-EJ521T
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U
Dell Inspiron 15 7580-4CDV1
GeForce MX150, Core i7 8565U
Dell Inspiron 15 7572
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
Asus VivoBook S15 S510UN-BQ121T
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U
Dell Inspiron 15 7000 2-in-1 Black Edition
GeForce MX150, Core i7 8565U
Huawei MateBook D 2018 53010BRU
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
Medion Akoya P6685-MD60989
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
Asus VivoBook S15 S530UN-BQ353T
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U
Lenovo IdeaPad 330-15IKBR 81DE00WJMH
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
MSI PL62 7RC-268XES
GeForce MX150, Core i5 7300HQ
Medion Akoya P6687-MD6100
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U
Lenovo Ideapad 520-15IKBR-81BF0074SP
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U
Asus VivoBook S K510UN-BQ297T
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
Autor: Stefan Hinum, 18.12.2018 (Update: 18.12.2018)