Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Pavilion dv3550eg

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3550eg
HP Pavilion dv3550eg (Pavilion dv3000 Serie)
Bildschirm
13.30 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.9 kg
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 70%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 40% Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Pavilion dv3550eg

90% HP Pavilion dv3550eg Bronze
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Neben einer gelungen Optik bietet das HP Pavilion dv3550eg dank des Intel Core 2 Duo P7350 (2,1 GHz) Prozessors und den 3 GByte Arbeitsspeicher eine mehr als ausreichende Leistung für Windows Vista und dessen Anwendungen – 560,7 PassMark Performance-Test Punkte. Dafür überzeugt HPs 13 Zöller mit einer guten Verarbeitung und einer tollen Ausstattung. Nutzer bekommen für nicht einmal 750 Euro alle wichtigen Schnittstellen wie eSATA, HDMI oder WLAN mit n-Draft, einen 2. Akku und eine kleine Fernbedienung mitgeliefert. Wer auf der Suche nach einem günstigen und schicken 13 Zoll Notebook ist und viel Wert auf Mobilität legt, der kommt an dem HP Pavilion dv3550eg nicht vorbei.
90, Preis 90, Leistung 70, Ausstattung 70, Display 40, Mobilität 70, Verarbeitung 70, Ergonomie 70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.03.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9300M GS: Durch jediglich 8 Unified Shader, unterhalb der 9300M G angesiedelt. Durch die hohe Chiptaktung zeigt die Karte jedoch fast die selbe Performance. Unterstützt Hybrid-SLI mit HybridPower und GeForceBoost.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P7350: Der P7350 ist ein günstiger Einstiegsprozessor in die Core 2 Duo Linie. Durch fehlende Virtualisierungsfunktionen ist die CPU weniger geeignet für Businessanwendungen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.9 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-Z21VN/X
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P9500
Sony Vaio VGN-Z51MRG/B
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8700
Sony Vaio VGN-Z890
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8800
Sony Vaio VGN-Z790
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8800
Sony VAIO VGN-Z31MN/B
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8600
Sony VAIO VGN-Z31VN/X
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P9600
Sony Vaio VGN-Z598U
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P9500
Sony Vaio VGN-Z21ZN/X
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P9500
Sony Vaio VGN-Z590
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P9500

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus UV6
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8600, 12.10", 1.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP ProBook 635 Aero G7-2W8S6EA
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 13.30", 0.99 kg
HP ProBook 635 Aero G8-51C00US
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 PRO 5850U, 13.30", 1.76 kg
HP Envy 13-ba1014ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba1012ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion Aero 13-be0821no
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 13.30", 0.987 kg
HP Pavilion Aero 13-be0006ns
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.987 kg
HP Pavilion Aero 13-be0755ng
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 13.30", 1 kg
HP Envy 13-ba0007ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion 13-bb0730ng
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 13.30", 1.24 kg
HP Pavilion Aero 13 be0097nr
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.953 kg
HP EliteBook 830 G8-i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.329 kg
HP Pavilion 13-bb0062tu
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Envy 13-ba1028TU
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Pavilion 13-bb0154ng
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.24 kg
HP Pavilion 13-bb0667ng
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.24 kg
HP Probook 635 Aero G7, 4700U
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 13.30", 0.99 kg
HP Envy 13-ba1033tx
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba1018ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.3 kg
HP Elite c1030, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 13.50", 1.33 kg
Preisvergleich

HP Pavilion dv3550eg bei Ciao

HP Notebooks im Notebookshop.de

HP Pavilion dv3550eg
HP Pavilion dv3550eg
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion dv3550eg
Autor: Stefan Hinum, 28.03.2009 (Update:  9.07.2012)