Notebookcheck

HP ProBook 6545b

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 6545b
HP ProBook 6545b
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.7 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.25% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

Testberichte für das HP ProBook 6545b

70% HP ProBook 6545b
Quelle: Chip.de - 4/10 Deutsch
Das ProBook bietet solide Office-Leistung und exzellente Ergonomie, es ist nur recht teuer. Alternative: Asus UL50V-Serie (ab ca.700 Euro): weniger Power, aber viel mehr Stunden Laufzeit.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.04.2010
Bewertung: Gesamt: 70%

Ausländische Testberichte

60% HP ProBook 6545b
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The HP ProBook 6545b has rock solid security, decent discrete graphics, a fantastic spill-resistant keyboard, and an array of legacy ports you won’t find on most other small business notebooks. However, you can get a lighter, more stylish system for a lower price. The more attractive HP ProBook 4510s is 0.2 pounds lighter and starts at a mere $559, though you’ll probably want one of the more expensive $719 or $829 configurations (which have Core 2 Duo processors).
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.12.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
84% HP ProBook 6545B
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
More affordable and less flashy than HP’s EliteBook line of PCs is the ProBook line, aimed at small- and medium-size businesses. The 15.6-inch ProBook 6545B (a slight improvement over its cousin, the ProBook 4510S) is a practical, functional choice for cost-conscious business users. With its competitive price, strong performance, and full suite of business features (some typically reserved for pricier machines) this budget notebook means business.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2009
Bewertung: Gesamt: 84%
95% HP Probook 6545b
Quelle: PC Store BU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.01.2010
Bewertung: Gesamt: 95%

Kommentar

ATI Radeon HD 4200:

Onboard Grafikchip (RS880M Chipsatz) von AMD mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz). Im Vergleich zum Vorgänger (HD 3200) ähnliche 3D Leistung, jedoch DX 10.1 Support (und ev. weiterhin keine 2D Beschleunigung unter Windows XP).

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
M520:
Einsteigs Doppelkernprozessor von AMD mit integriertem 400MHz DDR2 Speicherkontroller. Die Leistung ist meistens auf dem Niveau von 2 GHz Celeron / Pentium Dual-Core CPUs. Manche Benchmarks zeigen jedoch sogar die Leistungsfähigkeit eines 2.4 GHz Core 2 Duo.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.7 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
77.25%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite A665D-S5175
Radeon HD 4200, Phenom II X4 P960
MSI CR610
Radeon HD 4200, Athlon X2 L310

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion dv4-2045dx
Radeon HD 4200, Turion II M500, 14.1", 2.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP 15-da1016ns
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.95 kg
HP Pavilion 15-cs0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.85 kg
HP 15-da0077ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.93 kg
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP Pavilion 14-ce0010ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs0649nd
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
GeForce 930MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 14-ce0002ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP 15-da0058ns
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.8 kg
HP 17-by0016ng
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.45 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY20EA
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP 17-ca0012ng
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 17.3", 2.45 kg
HP Pavilion 14-bf105ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
HP Pavilion 14-ce0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Preisvergleich

HP ProBook 6545b bei Ciao

HP ProBook 6545b bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP ProBook 6545b
Autor: Stefan Hinum, 31.12.2009 (Update:  9.07.2012)