Notebookcheck

HP Zbook 17 G4-1NL44UT

Ausstattung / Datenblatt

HP Zbook 17 G4-1NL44UT
HP Zbook 17 G4-1NL44UT (ZBook 17 G4 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA Quadro P4000 - 8192 MB, GDDR5
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2400 SDRAM (2 x 8 GB)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel CM238
Massenspeicher
,  GB 
, 1TB HDD 720 rpm SATA + 512GB HP Z Turbo Drive PCIe SSD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-LM (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 33 x 419 x 279.4
Akku
96 Wh Lithium-Ion, 6-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie
Gewicht
3.14 kg
Preis
3400 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP Zbook 17 G4-1NL44UT

HP's Zbook Review: A Laptop That's Lightyears Away From Apple's Ancient Mac Pro
Quelle: iTech Post Englisch EN→DE
Used by NASA on the International Space Station, the HP's smaller ZBook 15 G4 comes with a 15.6-inch full HD display and boasts hardworking hardware for heavy work. According to ZD Net, HP is highlighting the effort that went into its design, plus accommodating aggressive GPUs and graphic cards. HP also plans to release a smaller ZBook 14u this summer with starting price at $1,079.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.04.2017

Kommentar

Modell: Unter dem unaufhörlichen Versuch Desktop-Leistung in einen portablen Formfaktor zu packen hat HP unlängst die neueste portable Zbook-Workstation herausgebracht. Für Einsteiger: Das 17,3-Zoll-Modell unterstützt nur bis zu einem üblichen Full-HD-Panel. Das wirkt 2017 etwas bodenständig, vor allem wenn man berücksichtigt, dass sein kleiner Bruder, das Zbook 15, über eine 4K-Panel-Option verfügt. Während eine zusätzliche 4K-Bildschirmoption wegen seiner Workstation-Abstammung besser gewesen wäre, kompensiert der Laptop das etwas durch Verwendung eines IPS-Panels anstatt eines normalen TN-Panels. Das bedeutet bessere Blickwinkel und weniger ausgewaschene Farben unter hellen Lichtbedingungen und ungewöhnlichen Blickwinkeln. Nicht zu vergessen ist auch die sRGB-Farbraumabdeckung von 96 %, die so ähnlich ist wie bei der vorigen Generation. Allerdings könnten sich bestimmte Profis, vor allem aus dem Grafik-Design oder Fotografiebereich, mehr wünschen. Wenden wir uns nun dem Herz dieses Monsters zu. Das Zbook wird durch einen Intel Xeon E3-1535M v6 Mobile-Workstation-Prozessor angetrieben, der das Spitzenmodell der Kaby-Lake-H-Serie-Prozessoren darstellt. Zudem verfügt es standardmäßig über 16 GB DDR4 RAM und unterstützt bis zu 64 GB, wenn alle RAM-Slots befüllt sind. In puncto Massenspeicher ist das Zbook mit einer 1 TB Festplatte und einer 512 GB PCIe-SSD als Boot-Laufwerk ausgestattet. Die PCIe-SSD sollte flottes Hochfahren und kurze App-Ladezeiten ermöglichen.

Neben seiner CPU der Workstation-Klasse bringt das Zbook mit seiner Nvidia Quadro P4000 Workstation-GPU auch Feuer in Grafikbereich. Diese arbeitet bei intensiven professionellen Grafikaufgaben tadellos. Nicht zu vergessen ist, dass das Zbook in Hinblick auf die Erstellung von VR-Inhalten entworfen wurde. Man kann sich auf HPs Zbook-Serie für andere Arbeiten wie CAD, Video-Bearbeitung und Erstellung von Inhalten verlassen. In puncto Eingabe-/Ausgabe-Schnittstellen bietet das Zbook 17 G4 eine Fülle von Möglichkeiten einschließlich USB 3.0/3.1, Thunderbolt 3, VGA, HDMI, eine übliche 3,5 mm Headphone-Buchse und einen SD-Kartenleser. Besonders erwähnenswert ist, dass User das Notebook via den Thunderbolt-3-Port laden können, sollten sie das wollen. Zudem bietet das Zbook einen Smartcard-Leser, einen Kensington-Lock-Slot, einen TPM Security-Chip sowie einen Fingerabdruckleser für zusätzliche Sicherheit. Mit dem Intel Dual Band Wireless-AC 8265 Modul trifft man eine Intel-basierde Lösung an, die in puncto kabelloser Verbindungen nicht über das Übliche hinaus geht und statt einer generischen Realtek Gigabit Ethernet Lösung hat sich HP für Intels Gigabit Ethernet Lösung entschieden. Das Zbook ist weiters mit Bang & Olufsen HD Audio zertifizierten Lautsprechern ausgestattet, die für einen klaren Sound ohne Kompromisse sorgen. Die Bauweise des Zbook ist ziemlich solide. Das Gehäuse gibt nur minimal nach. Leider heben sich Tastatur und Touchpad nicht sonderlich vom Üblichen ab. Wenn Sie ein ultimatives portables Arbeitstier suchen, dann sollte das HP Zbook 17 G4 die meisten Ihrer Ansprüche erfüllen.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA Quadro P4000: High-End Workstation Grafikkarte der Pascal Architektur basierend auf dem 16nm GP104-Chip (wie die Quadro P5000). Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
E3-1535M v6: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen welche mit 3,1 bis 4,2 GHz getaktet werden. Spitzenmodell der Kaby-Lake-H Serie Anfang 2017 und damit auch schnellster mobiler Prozessor zu dieser Zeit. Integriert eine Intel HD Graphics P630 GPU mit 350 - 1100 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.14 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP ZBook 15u G6 6TP54EA
Radeon Pro WX 3200, Core i7 8565U, 15.6", 1.588 kg
HP ZBook 17 G5-4RA65UT-ABA
Quadro P5200, Xeon E-2186M, 17.3", 3.2 kg
HP Zbook Studio G5-4SQ60PA
Quadro P1000, Xeon E-2186M, 15.6", 2.09 kg
HP ZBook 17 G5-4SQ93PA
Quadro P4200, Xeon E-2176M, 17.3", 3.2 kg
HP ZBook 15 G5-2ZC66EA
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 2.6 kg
HP ZBook Studio G5-4QH10EA
Quadro P1000, Core i7 8750H, 15.6", 2.091 kg
HP ZBook Studio x360 G5-4QH13EA
Quadro P1000, Core i7 8750H, 15.6", 2.352 kg
HP ZBook Studio G5-2ZC50EA
Quadro P1000, Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
HP Zbook 15u G5 2ZC06EA
Radeon Pro WX 3100, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.8 kg
HP ZBook 14u G5-2ZB99EA
Radeon Pro WX 3100, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.576 kg
HP ZBook 15u G5 2ZC05EA
Radeon Pro WX 3100, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.914 kg
HP ZBook x2 G4-3FB86UT
Quadro M620, Core i7 7600U, 14", 2.17 kg
HP ZBook 14u G4-2FH00AW
FirePro W4190M, Core i7 7600U, 14", 1.64 kg
HP ZBook 14u G4 1RQ68EA
FirePro W4190M, Core i7 7500U, 14", 1.64 kg
HP ZBook 17 G4-Y6K23E
Quadro M2200, Core i7 7700HQ, 17.3", 3.14 kg
HP ZBook 17 G4-Y3J82AV
Quadro P5000, Xeon E3-1535M v6, 17.3", 3.14 kg
HP ZBook 17 G4, Quadro P5000
Quadro P5000, Xeon E3-1535M v6, 17.3", 3.14 kg
HP ZBook Studio G4, Xeon E3-1535M
Quadro M1200, Xeon E3-1535M v6, 15.6", 2.1 kg
HP ZBook 15u G4
FirePro W4190M, Core i7 7500U, 15.6", 1.9 kg
HP ZBook Studio G4-Y6K15EA
Quadro M1200, Core i7 7700HQ, 15.6", 2.09 kg
HP ZBook 15 G4
Quadro M2200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 2.6 kg
HP ZBook Studio G4-Y6K17EA
Quadro M1200, Xeon E3-1505M v6, 15.6", 2.058 kg
HP ZBook 15 G3-Y6J87ES
Quadro M1000M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.6 kg

Laptops des selben Herstellers

HP Omen 17-cb0006ng
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 3.31 kg
HP EliteBook x360 830 G6-6XE09EA
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 13.3", 1.35 kg
HP EliteBook 840 G6-7KN32EA
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.48 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk0205ng
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.28 kg
HP Pavilion x360 11-ad107tu
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 11.6", 1.39 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Zbook 17 G4-1NL44UT
Autor: Stefan Hinum, 15.05.2017 (Update: 15.05.2017)