Notebookcheck

HTC: Angeblich HTC Hima mit Snapdragon 810 statt One M9

Wie das Desire Eye (im Bild) soll das nächste HTC-Flaggschiff eine 13-MP-Frontkamera mitbringen (Bild: HTC)
Wie das Desire Eye (im Bild) soll das nächste HTC-Flaggschiff eine 13-MP-Frontkamera mitbringen (Bild: HTC)
Laut neuen Gerüchten wird das nächste Smartphone-Flaggschiff von HTC doch nicht One M9 genannt werden. Auch die technische Ausstattung soll anders aussehen als bislang vermutet.

Im März 2015 soll bereits das nächste HTC-Flaggschiff auf den Markt kommen. Aktuell wird es unter dem Codenamen „Hima“ gehandelt. Der finale Name soll jedoch anders lauten. Auf jeden Fall möchte HTC von der bisherigen Namensgebung abweichen und das Gerät doch nicht One M9 nennen. Die technischen Daten sehen laut dem bislang verlässlichen Informanten @upleaks ebenso anders aus als es bisherige Gerüchte vermuten ließen (wir berichteten).

Anstelle eines 5,5 Zoll großen QHD-Displays soll das Display des Hima-Smartphones fünf Zoll groß sein und sich mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln begnügen. Offenbar möchte HTC bereits den Nachfolger des Snapdragon 805, nämlich den Snapdragon 810 als Chip verbauen. Der Octa-Core-SoC mit 64-Bit-Unterstützung ist laut Business Korea aber noch nicht marktreif. Neben Überhitzungs- und Treiberproblemen ist auch von Schwierigkeiten mit dem RAM-Controller die Rede. Zum neuen Chip gesellen sich auf jeden Fall 3 GB RAM, LTE und eine 20,7-Megapixel-Kamera. Die Frontkamera soll entweder mit 13 Megapixel auflösen wie jene des Desire Eye (wir berichteten) oder mit vier Megapixeln. Als Akku dient ein Modell mit 2.840 mAh. Auf Android 5.0 liegt wie gewohnt HTCs Benutzeroberfläche „Sense“, diesmal in der Version 7.0.

Ferner soll ein günstigeres Modell namens HTC Hima Ace mit Dual-SIM-Funktion in China erscheinen. Spätestens im März 2015 gibt es offizielle Informationen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-12 > HTC: Angeblich HTC Hima mit Snapdragon 810 statt One M9
Autor: Andreas Müller,  4.12.2014 (Update:  4.12.2014)