Notebookcheck

HTC: Mögliches Nexus 9 erhält Wi-Fi-Zertifizierung

Das Nexus 9 scheint dem HTC One Max ähnlich zu werden (Bild: HTC One Max, Eigenes)
Das Nexus 9 scheint dem HTC One Max ähnlich zu werden (Bild: HTC One Max, Eigenes)
Ein neues Tablet von HTC hat in den USA die Wi-Fi-Zertifizierung durchlaufen. Es könnte sich um das Nexus 9 handeln.

Ein neues HTC-Tablet wird als Wi-Fi-Modell und als LTE-Modell erscheinen. Das geht aus dem Zertifizierungsdokument der amerikanischen Wi-Fi Alliance hervor. Es wäre gut möglich, dass es sich bei dem Tablet um das Nexus 9 handelt. Die Zertifizierung bedeutet, dass es nicht allzu weit von seiner Veröffentlichung entfernt sein dürfte.

Das Nexus 9 ist der Nachfolger des Nexus 7 (siehe Test). Wie der Name vermuten lässt, ist der Bildschirm etwas größer: 8,9 Zoll lösen den Vorgänger mit sieben Zoll ab. Die Auflösung hat auf 2.048 x 1.440 Pixel zugenommen. Ein Nvidia Tegra K1 sorgt für die Leistung. Der Quad-Core-SoC ist der aktuell leistungsfähigste mobile Chip. Der Arbeitsspeicher verweilt bei 2 GB. Käufer werden neben Wi-Fi und LTE auch zwischen Modellen mit 16 GB oder 32 GB internem Speicher wählen können. Die von HTC bekannten BoomSound-Stereo-Lautsprecher werden auch wieder einen Auftritt erhalten. Wie das HTC One M8 soll das Nexus 9 aus einem Aluminium-Unibody gefertigt werden.

Der Preis liegt bei umgerechnet rund 230 Euro für das 16-GB-Modell und bei rund 380 Euro für das 32-GB-Modell. All dies sind bislang nur Gerüchte. Ein Erscheinungstermin und offizielle Informationen lassen noch auf sich warten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-08 > HTC: Mögliches Nexus 9 erhält Wi-Fi-Zertifizierung
Autor: Andreas Müller, 23.08.2014 (Update: 23.08.2014)