Notebookcheck

HTC: Specs des Desire 820 mit 64-Bit-Chip

HTC hat selbst durchsickern lassen, dass das HTC Desire 820 einen 64-Bit-Chip spendiert bekommt (Bild: HTC)
HTC hat selbst durchsickern lassen, dass das HTC Desire 820 einen 64-Bit-Chip spendiert bekommt (Bild: HTC)
Die technischen Daten des HTC Desire 820 haben sich erstmals blicken lassen. Das Mittelklasse-Smartphone soll einen Prozessor mit 64-Bit-Architektur mitbringen.

Laut aktuellem Gerüchtestand könnten zwei Modelle des HTC Desire 820 auf den Markt kommen. Eines der Modelle hat laut einem Eintrag im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo einen Octa-Core-Prozessor. Vielleicht ist dieses Modell für Asien vorgesehen. Der offizielle Teaser von HTC verweist jedenfalls deutlich genug auf ein 64-Bit-Smartphone. Laut dem bislang verlässlichen chinesischen Leaker @upleaks wird es sich bei dem Prozessor des westlichen Modells um einen Qualcomm Snapdragon 410 handeln.

Einige der übrigen technischen Daten hat @upleaks ebenfalls ausgegraben. Das HTC Desire 820 wird demnach ein aufgewertetes Desire 816 werden. Es handelt sich beim neuen Desire um ein 5,5 Zoll großes Phablet mit einer Displayauflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf. Die Frontkamera bietet üppige 8 Megapixel. Der Akku hat eine Kapazität von 2.600 mAh. Der Prozessor wird von 1,5 GB Arbeitsspeicher begleitet. Ob die 8 GB interner Speicher erweitert werden können, ist noch unklar. Bis zur IFA dauert es nur noch ein paar Tage, dann wird HTC die offiziellen Specs parat haben.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-08 > HTC: Specs des Desire 820 mit 64-Bit-Chip
Autor: Andreas Müller, 29.08.2014 (Update: 29.08.2014)