Notebookcheck

HTC Desire 510: 4,7 Zoll Smartphone mit LTE für 200 Euro

HTC Desire 510: 4,7 Zoll Smartphone mit LTE für 200 Euro
HTC Desire 510: 4,7 Zoll Smartphone mit LTE für 200 Euro
Günstiges LTE-Smartphone: HTC verkauft ab sofort auch in Deutschland sein 4,7-Zoll-Smartphone Desire 510. Das Desire 510 wird von einem 64 Bit Snapdragon 410 Quadcore-Prozessor angetrieben und kostet rund 200 Euro.

HTC bringt mit dem LTE-Smartphone HTC Desire 510 ein 4,7-Zoll-Phone auf den Markt, das mit dem Snapdragon 410 von Qualcomm ausgestattet ist. Der Snapdragon 410 ist ein mit 1,2 GHz getakteter 64 Bit Quadcore-Prozessor mit 4 ARM Cortex-A53 Rechenkernen und einer in den Chip integrierten Adreno 306 GPU. Das neue HTC Desire 510 wird ab Mitte September in Deutschland zu einer UVP von rund 200 Euro erhältlich sein.

Der integrierte 8-GByte-Speicher und ein microSD-Slot für Speicherkarten bis zu einer Kapazität von 128 GByte bieten Platz für Apps, Spiele sowie Musik und Filme auf dem 158 Gramm schweren und rund 10 Millimeter flachen HTC Desire 510. Der 2100 mAh starke Lithium-Polymer-Akku lässt sich austauschen. Das 4,7 Zoll große Display zeigt allerdings lediglich eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln.

Vervollständigt wird das HTC Desire 510 durch zwei integrierte Kameras mit 5 MPixeln hinten und vorne 0,3 MP, Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n (2,4 GHz), DLNA, einem micro-USB-2.0-Port, A-GPS, Glonass sowie der HTC BlinkFeed Funktion. Das HTC Desire 510 kann außerdem mit dem HTC Dot View Smartphone-Cover kombiniert werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-08 > HTC Desire 510: 4,7 Zoll Smartphone mit LTE für 200 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.08.2014 (Update: 27.08.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.