Notebookcheck

HTC One M9: Preis und Marktstart in den USA

HTC One M9: Preis und Marktstart geleakt
HTC One M9: Preis und Marktstart geleakt
HTC hat auf dem MWC das One M9 offiziell vorgestellt. Laut einem US-Händler geht das HTC One M9 mit 32 GByte schon ab dem 25. März 2015 für rund 650 US-Dollar in den Verkauf.

HTC präsentierte sein neues Smartphone-Flaggschiff One M9 auf dem diesjährigen MWC. Als Marktstart und Preis nannte HTC den 31. März und rund 750 Euro. In den USA hat jetzt Retailer B&H hierzu hingegen neue Details bekannt gegeben. So bietet B&H das One M9 32 GByte schon ab dem 25. März zu einem Preis von 650 US-Dollar an. Umgerechnet sind das rund 600 Euro.

Das bei B&H angebotene One M9 wird ohne Sperre und Mobilfunkvertrag in der Farbkombination Silber-Gold sowie Grau (Dark Gunmetal) verkauft. Bliebe es bei dieser Preisgestaltung, dann wäre das HTC One M9 in den USA deutlich günstiger zu haben, als in Deutschland. Für das HTC One M9 ruft der Handel hierzulande derzeit knapp 750 Euro auf. Zum Vergleich: Das Galaxy S6 G920F von Samsung wird von den Onlinehändler schon für rund 700 Euro beworben.

Wie berichtet, ist das LTE-Smartphone HTC One M9 mit einem 5 Zoll großen Full-HD-IPS-Touchscreen mit 1920 x 1080 Pixeln (440 ppi), 64 Bit Qualcomm Snapdragon 810 8-Kern-Prozessor, 3 GByte Arbeitsspeicher, 20-MPixel-Hauptkamera (4 MP Selfiecam vorne) und 2840-mAh-Akku ausgestattet. Hier finden sie weitere Informationen zum HTC One M9 von der Messe.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-03 > HTC One M9: Preis und Marktstart in den USA
Autor: Ronald Tiefenthäler,  9.03.2015 (Update:  9.03.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.