Notebookcheck

HTC: Specs des neuen HTC Flaggschiffs M8 durchgesickert

Mit dem Nachfolger des HTC One möchte der Hersteller zur Konkurrenz aufschließen. Mit Snapdragon 800 und üblichen Zutaten soll das M8 im ersten Quartal 2014 auf den Markt kommen.

Laut Evleaks, dessen Leaks gemeinhin als verlässlich gelten, wird das HTC M8 das HTC One (siehe Test) als neues Flaggschiff des Herstellers ablösen. Die technischen Daten sind inzwischen Standardkost: Der schnelle Prozessor Snapdragon 800 mit seiner Grafikeinheit Adreno 330, ein fünf Zoll 1080p-Display und Android 4.4 KitKat. Darüber soll HTCs Benutzeroberfläche „Sense“ in der neuen Version 6 laufen.

Das Design, beurteilt an durchgesickerten Fotos des Gehäuses, orientiert sich am Vorgänger. Allerdings ist der Aluminium-Unibody nun schwarz statt silber. Beim HTC One Max (siehe Test) hatte sich HTC immerhin Gimmicks wie einen Fingerabdruckleser und einen Anschluss für ein Batterie-Cover überlegt. Sicherlich hat HTC auch diesmal Überraschungen auf Lager. Allerdings wurde es allmählich Zeit, dass der Hersteller mit dem aktuellen Snapdragon zur Konkurrenz aufschließt. Im HTC One Max werkelt noch ein Snapdragon 600. Beurteilt an der bisherigen Veröffentlichungspolitik von HTC dürfte das M8 im ersten Quartal 2014 erscheinen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > HTC: Specs des neuen HTC Flaggschiffs M8 durchgesickert
Autor: Andreas Müller, 16.11.2013 (Update: 16.11.2013)