Notebookcheck

Halbleiter: Weltweiter Umsatz sinkt um 2,3 Prozent

Halbleiter: Weltweiter Umsatz sinkt um 2,3 Prozent
Halbleiter: Weltweiter Umsatz sinkt um 2,3 Prozent
Gartner berichtet, dass der weltweite Umsatz mit Halbleitern um 2,3 Prozent gesunken ist. Eine verlangsamte Nachfrage in Schlüsselbereichen und Währungsschwankungen sorgen auf dem Markt für Unruhe.

Der weltweite Umsatz bei Halbleitern betrug 2015 insgesamt 334,8 Milliarden US-Dollar, berichtet das IT Research- und Beratungsunternehmen Gartner. Das entspricht einem Rückgang um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Gesamtumsatz der 25 größten Halbleiterhersteller ist 2015 um 0,5 Prozent gesunken. Der übrige Markt musste dagegen Umsatzeinbußen von 6,9 Prozent hinnehmen. Die Top 25 der Hersteller machten 2015 insgesamt 73,5 Prozent des Marktvolumens aus, ein leichter Rückgang im Vergleich zu 2014 (74 Prozent).

Halbleiter: Verlangsamte Nachfrage in Schlüsselbereichen

"Der globale Halbleitermarkt war 2015 wegen einer verlangsamten Nachfrage in Schlüsselbereichen gepaart mit starken Währungsschwankungen rückläufig", so Andrew Norwood, Research Vice President bei Gartner. "Die verschiedenen Marktkategorien entwickelten sich im Jahr 2015 unterschiedlich; anders als 2014, da sind alle Bereiche noch gewachsen."

Intel bleibt weiterhin der weltweit größte Halbleiterhersteller

Intel behielt im Top-10-Scoring von Gartner im 24. Jahr in Folge den 1. Platz. Im Jahr 2015 konnte sich Intel gemäß dem Zahlenwerk von Gartner eine Marktanteil von 15,4 Prozent des weltweiten Marktes sichern. Allerdings musste Intel auch einen Umsatzrückgang von minus 1,2 Prozent im Jahr 2015 hinnehmen. Infineon Technologies profitierte vom stärksten Wachstum unter den Top-Anbietern und sprang von Rang 12 auf Position 9 der Top 10 im Jahr 2015.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Halbleiter: Weltweiter Umsatz sinkt um 2,3 Prozent
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.04.2016 (Update:  8.04.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.