Notebookcheck

Huawei: Bilder und Specs des Ascend P6S durchgesickert

Das Smartphone Ascend P6S macht in neuen Leaks auf sich aufmerksam. Das P6S scheint eine leistungsfähigere Variante des Ascend P6 zu werden. Preis und Erscheinungsdatum sind noch unbekannt.

Die chinesische Registrierungsbehörde TENAA hat das Ascend P6S ihren Tests unterzogen. Das Smartphone setzt offenbar wie der Vorgänger (siehe Test) auf ein 4,7 Zoll großes 720p-Display. Es handelt sich also doch nicht um ein Phablet, wie es die Gerüchteküche wollte (wir berichteten). Am Äußeren hat sich im Vergleich zum P6 nichts getan. Das Innenleben wurde allerdings einem Update unterzogen.

Der Prozessorhersteller ARM hat das Huawei Ascend P6S im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo sehen lassen. Das Smartphone läuft laut ARM mit dem neuen Huawei-SoC HiSilicon Kirin910. Dabei handelt es sich um einen Quadcore-Prozessor mit Cortex A9 Kernen und einer Mali-450 Grafikeinheit. Der Chip soll „absolut flüssige Spieleerfahrung“ bieten, was für aktuelle Spiele wohl auch stimmen dürfte. Allerdings steht die neuere Mali-600-Serie auch schon vor der Tür. Unterstützt wird der Chip laut TENAA von 2 GB Arbeitsspeicher. Wie beim Vorgänger sind eine 5 Megapixel Frontkamera und eine 8 MP Rückkamera verbaut.

Da Huawei das Ascend P6 im Januar auf Android 4.4 KitKat updaten möchte, dürfte das P6S gleich mit KitKat ausgeliefert werden. Wann und wo es erscheinen wird, ist allerdings noch unklar.

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > Huawei: Bilder und Specs des Ascend P6S durchgesickert
Autor: Andreas Müller, 20.11.2013 (Update: 20.11.2013)