Notebookcheck

Huawei-Demo zeigt Fingerabdrucksensor unterm LC-Display

Das besondere an dem versteckten Huawei-Handy ist das LCD mit integriertem Fingerabdrucksensor.
Das besondere an dem versteckten Huawei-Handy ist das LCD mit integriertem Fingerabdrucksensor.
Auf der zu Ende gegangenen Entwicklerkonferenz von Huawei gab es nicht nur Software sondern auch Hardware zu sehen - ein Video zeigt etwa das erste Smartphone mit LC-Display und darunter liegendem Fingerabdrucksensor, was der China-Hersteller BOE ja schon vorab angekündigt hatte.

Ein Fingerabdrucksensor unter dem Display ist fast schon so etwas wie Normalität geworden, allerdings nur im höherpreisigen Smartphone-Segment, da bis dato immer noch ein teureres AMOLED-Display benötigt wird mit den deutlich günstigeren LCDs klappt das nicht. Noch nicht, muss man allerdings mittlerweile sagen, denn vor einigen Wochen begann BOE mit der Produktion eines LCDs mit integriertem Fingerabdrucksensor - vermutlich wird spätestens 2020 dem rückseitig ausgelagerten traditionellen Fingerabdrucksensor breitflächig der Kampf angesagt, auch bei günstigeren Handys.

Auf der HDC, der Huawei Developer Conference, war bereits ein derartiges Smartphone mit LCD und integriertem Fingerabdrucksensor zu sehen, die Geschwindigkeit des Scanners soll bei etwa 300 ms liegen, dürfte allerdings bis zum Launch noch optimierbar sein. Das Video unten zeigt, wie auf dem ansonsten durch eine dicke Schutzhülle versteckten Smartphone-Prototypen von Huawei das Display durch den darunter liegenden Fingerabdrucksensor entsperrt wird - wann das noch unveröffentlichte Huawei-Handy käuflich zu erwerben ist, wurde noch nicht kommuniziert.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Huawei-Demo zeigt Fingerabdrucksensor unterm LC-Display
Autor: Alexander Fagot, 13.08.2019 (Update: 13.08.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.