Notebookcheck

Huawei: Neue Fotos des Ascend Mate 2

Das Ascend Mate 2 verspricht ein gutes, preisgünstiges Phablet zu werden (Bild: Engadget)
Das Ascend Mate 2 verspricht ein gutes, preisgünstiges Phablet zu werden (Bild: Engadget)
Von Huaweis Phablet Ascend Mate 2 sind neue Fotos aufgetaucht. Die Leistung soll im Vergleich zum Vorgänger etwas verbessert werden. Die Displayauflösung bleibt derweil gleich. Auf der CES wird Huawei das Ascend Mate 2 wahrscheinlich vorstellen.
Andreas Müller,

Optisch erinnert das Ascend Mate 2 an den Vorgänger (siehe Test). Das neue Phablet ist allerdings etwas dünner und die Seiten sind stärker abgerundet. Auf den neuen Fotos kann man es (weiß) im Vergleich zum Vorgänger (schwarz) begutachten. Der 6,1 Zoll große Touchscreen soll weiterhin bei einer Auflösung von 720p verweilen. Die größten Veränderungen spielen sich im Inneren ab. Die Auflösung der Kamera steigt von acht auf 13 Megapixel an. Weiterhin bietet das Ascend Mate 2 einen Arbeitsspeicher von 2 GB.

Der hauseigene Quadcore-Prozessor ist mit 1,6 GHz Taktkrate etwas schneller geworden. Uns hat das Ascend Mate im Test gut gefallen. Lediglich bei der Aufnahmequalität der Kameras, beim Lautsprecherklang und bei der Gesprächsqualität im Festnetz wird Huawei beim Nachfolger hoffentlich nachbessern.

Voraussichtlich wird Huawei das Ascend Mate 2 auf der CES vorstellen, die vom 7. bis 10. Januar stattfindet. Wir werden vor Ort berichten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-12 > Huawei: Neue Fotos des Ascend Mate 2
Autor: Andreas Müller, 31.12.2013 (Update: 31.12.2013)