Notebookcheck

Hyrican NOT01300 M570TU

Ausstattung / Datenblatt

Hyrican NOT01300 M570TU
Hyrican NOT01300 M570TU
Bildschirm
17 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
4 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 40%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 50% Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Hyrican NOT01300 M570TU

80% Hyrican M570TU NOT01300
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Hyrican M570TU ist, wenn auch nicht auf den ersten Blick, derzeit eines der günstigsten Notebooks mit einer GeForce 9800M-GTX Grafikkarte. Konfiguriert man sich bei den einschlägigen Anbietern ein ähnliches Modell zusammen, mit Betriebssystem, Bluetooth und 320er Festplatte, wird schnell die 2.100 Euro Marke gesprengt. Hinzu kommen nette Beigaben wie das Rennspiel Race Driver GRID und eine Tasche. Durch die stärkste mobile Grafikkarte hat der User mit Spielen keinerlei Probleme - 9.990 3DMark06 Punkte. Mehr Performance bieten nur Notebooks, die 2 Grafikkarten in Form der 8800M-GTX ihr Eigen nennen. Allerdings sind diese deutlich teurer und bringen Nachteile wie den hohen Energiebedarf, Mikroruckler und mangelnde SLI-Unterstützung in Spielen mit sich.
Gut, Preis gut, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2.5, Ergonomie 3.5, Leistung 2, Mobilität 3.5, Verarbeitung 3.5, Emissionen mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.09.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 40% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70% Emissionen: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9800M GTX: Basiert wie die 8800M GTX auf den G92 Chip, bietet jedoch mehr Shader-Einheiten und dadurch mehr Leistung (Vergleichbar mit einer Desktop 8800 GT). Die integrierte PureVideo HD Engine unterstützt den Prozessor beim Dekodieren von HD Videos. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Hyrican: Die Hyrican Informationssysteme AG ist ein Hersteller von PCs, Notebooks, Server und Workstations, implementieren Netzwerksysteme mit Firmensitz in Thüringen. 1990 wurde die Firma unter dem Namen Lehmann & Partner GmbH gegründet und 1999 in Hyrican Informationssysteme AG umfirmiert. Die Marktanteile sind sehr gering und 2008 gab es kaum Notebook-Testberichte.
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Zepto Hydra A17
GeForce 9800M GTX

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Qosmio X305-Q725
GeForce 9800M GTX, Core 2 Quad Q9000
Nexoc Osiris E709
GeForce 9800M GTX, Core 2 Duo T9400
Toshiba Qosmio X300-13E
GeForce 9800M GTX, Core 2 Extreme X9100
Schenker mySN XMG7
GeForce 9800M GTX, Core 2 Extreme X9100
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

Preisvergleich

Notebooks im Notebookshop.de

Hyrican NOT01300 M570TU
Hyrican NOT01300 M570TU
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Hyrican NOT01300 M570TU
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)