Notebookcheck

Intel: Intel zeigt weiteres Referenzdesign für den Classmate PC

Intel macht den Classmate PC noch robuster: Spritzwasserschutz und antibakterielle Oberflächen.

Intel verpasst seinem für Schüler konzipierten Classmate PC neben einem neuen Look auch ein noch robusteres Gehäuse mit Spritzwasserschutz für versehentlich verschüttete Flüssigkeiten und antibakteriellen Oberflächen. Dank großzügig dimensionierter Gummi- und Pufferflächen soll der neue Classmate auch einen Sturz vom Schreibtisch überleben.

Bei den Kernkomponenten will Intel für den Classmate PC einen Prozessor aus der Riege Atom N450, N455, N475 oder N550 verwenden, allerdings hält sich Intel zur endgültigen Spezifikation noch bedeckt. Auch zu Preisen und Verfügbarkeit des Intel Classmate PC macht der Chipriese auf dem Intel Developer Forum (IDF) keine Angaben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Intel: Intel zeigt weiteres Referenzdesign für den Classmate PC
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.09.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.