Notebookcheck Logo

JBL stellt neue Ohrhörer Quantum TWS, Reflect Aero und Tune Flex mit Geräuschunterdrückung vor

JBL präsentiert diverse neue TWS-Ohrhörer, darunter die Quantum TWS. (Bild: JBL)
JBL präsentiert diverse neue TWS-Ohrhörer, darunter die Quantum TWS. (Bild: JBL)
JBL bringt mit den Modellen Quantum TWS, Reflect Aero und Tune Flex drei neue Ohrhörer auf den Markt. Das erste Modell richtet sich an Gamer, das zweite an Sportler und das dritte punktet mit Flexibilität.

Neben den bereits Anfang des Jahres vorgestellten JBL Live Pro 2 (ca. 160 Euro bei Amazon), die nun endlich im Handel erhältlich sind, bringt JBL noch eine Reihe weiterer TWS-Ohrhörer auf den Markt. Im Einzelnen sind dies die Modelle Quantum TWS, Reflect Aero und Tune Flex.

JBL Quantum TWS

Auch die Quantum TWS hatte JBL bereits Anfang des Jahres auf der CES 2022 vorgestellt. Nun starten die Ohrstöpsel speziell für Gamer ebenfalls in den Verkauf und stehen direkt beim Hersteller für eine UVP von 149 Euro zum Kauf bereit.

Die JBL Quantum TWS sind unter anderem mit QuantumSURROUND für immersives Gaming, True Adaptive Noise-Cancelling mit vier Beamforming-Mikrofonen und automatischer Kalibrierung, Ambient Aware, um Umgebungsgeräusche nach eigenen Vorlieben zu filtern, sowie sechs Beamforming-Mikrofone für kristallklare Kommunikation mit Teamkollegen ausgestattet. Die Konnektivität erfolgt via 2,4-Ghz-USB-C-Dongle oder Bluetooth 5.2. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 24 Stunden (8 Stunden mit Ohrhörern, 16 zusätzliche Stunden mit Ladebox) an.

Bilder: JBL
Bilder: JBL

JBL Reflect Aero

Die Reflect Aero sind ein sportlicher Neuzugang im True-Wireless-Portfolio von JBL. Die In-Ears sind speziell für Sportler gestaltet und sollen mit den verstellbaren POWERFIN-Ohrstöpseln einen sicheren Sitz und Komfort garantieren. Verbaut sind 6,8 mm großen Treiber, sechs Mikrofone mit Geräusch- und Windisolierungs-Technologie und True Adaptive Noise-Cancelling mit Smart Ambient.

Zu den weiteren Eigenschaften zählen freihändige Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant sowie IP68-Zertifizierung. Die Wiedergabezeit ist mit 24 Stunden (8 Stunden im Ohrhörer, 16 Stunden in der Ladebox) angegeben. Die UVP für die JBL Reflect Aero beträgt 149 Euro, erhältlich sind sie unter anderem bei Amazon. Farblich stehen Blau, Schwarz und Weiß sowie ab August auch Mint zur Wahl.

Bilder: JBL
Bilder: JBL

JBL Tune Flex

Der JBL Tune Flex ist der erste True Wireless-Kopfhörer mit der „Sound Fit“-Technologie von JBL. Diese soll perfekte Passform je nach Situation liefern. Mit dem Stick-Open-Design können Nutzer die Umgebung wahrnehmen. Zusätzliche abgedichtete Ohrpassstücke in drei Größen bieten auf Wunsch die Möglichkeit, via Stick-Closed-Design Umgebungsgeräusche wirkungsvoll auszublenden. Dazu kommen sechs ANC-Einstellungsmodi dank des aktiven Noise-Cancelling (2 Mikrofone) mit Smart Ambient . Die Akkulaufzeit mit Case beträgt ohne ANC bis zu 24 Stunden.

IPX4-Spritzwasserschutz, Sprachsteuerung mit Google Assistant und individuell anpassbare Touch-Steuerung über die JBL Headphones App runden die Ausstattung ab. Was die JBL Tune Flex kosten und wann sie erscheinen werden, ist noch nicht bekannt. Erhältlich sein werden sie in den klassischen Farben (Schwarz, Weiß, Blau) sowie der Ghost- Sonderedition (Lila, Schwarz, Weiß).

Bilder: JBL
Bilder: JBL

Quelle(n)

JBL (1, 2, 3)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > JBL stellt neue Ohrhörer Quantum TWS, Reflect Aero und Tune Flex mit Geräuschunterdrückung vor
Autor: Marcus Schwarten, 29.06.2022 (Update: 29.06.2022)