Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Die Sony A7 IV Vollformat-Kamera kommt am 21. Oktober mit neuem 33 MP Sensor

Der Launch des lange erwarteten Nachfolgers der Sony A7 III soll unmittelbar bevorstehen. (Bild: Sony)
Der Launch des lange erwarteten Nachfolgers der Sony A7 III soll unmittelbar bevorstehen. (Bild: Sony)
Laut eines zuverlässigen Leaks wird Sony den lange erwarteten Nachfolger der Sony A7 III bereits in etwa zwei Wochen offiziell vorstellen, und zwar mit umfangreichen Upgrades, inklusive einem höher auflösenden Sensor und einer überarbeiteten Software.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Laut einem neuen Bericht von SonyAlphaRumors wird die Sony A7 IV mit einer Wahrscheinlichkeit von "99,999 Prozent" am Donnerstag, dem 21. Oktober offiziell vorgestellt, das Launch-Event soll zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr deutscher Zeit starten.

Genau wie bei der Sony A7 III (ca. 1.879 Euro auf Amazon) handelt es sich bei der A7 IV um eine kompakte Vollformat-Kamera, der 24,2 Megapixel CMOS-Sensor soll allerdings durch einen neu entwickelten Chip mit einer Auflösung von 33 MP ersetzt werden, der einen Dynamikumfang von 15 Blendenstufen bietet.

Anders als bisher können 4K-Videos nicht mehr nur mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden, sondern mit bis zu 60 fps, während 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde dank 7K-Oversampling eine bessere Qualität als bisher erreichen sollen. Der Sensor ist stabilisiert, wodurch um bis zu 5,5 Blenden längere Belichtungszeiten möglich seien sollen, ohne auf ein Stativ zurückgreifen zu müssen.

Der elektronische Sucher (EVF) soll 3,69 Millionen Bildpunkte bieten, statt bisher "nur" 2,35 Millionen, und auch die Auflösung des Displays soll verbessert werden. Laut SonyAlphaRumors kommt die Sony A7 IV mit einem Gehäuse und einer Benutzeroberfläche im Stil der Sony A7S III. Die Kamera soll einen HDMI-Anschluss in voller Größe sowie einen schwenkbaren Bildschirm besitzen, Fotos können wahlweise auf einer SD-Speicherkarte oder aber auf einer CFExpress-Karte gespeichert werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die Sony A7 IV soll der abgebildeten Sony A7S III recht ähnlich sehen. (Bild: Sony)
Die Sony A7 IV soll der abgebildeten Sony A7S III recht ähnlich sehen. (Bild: Sony)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7392 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Leak: Die Sony A7 IV Vollformat-Kamera kommt am 21. Oktober mit neuem 33 MP Sensor
Autor: Hannes Brecher,  6.10.2021 (Update:  6.10.2021)