Notebookcheck

Leak: Vivo S7 5G in freier Wildbahn gesichtet

Leak: Vivo S7 5G in freier Wildbahn gesichtet.
Leak: Vivo S7 5G in freier Wildbahn gesichtet.
Vivo wird am 3. August das Smartphone Vivo S7 5G präsentieren. Am Montag machten bereits verschiedene Teaser zu Vivos 5G-Handy die Runde, jetzt ist ein erstes Foto aufgetaucht, auf dem das Vivo S7 5G im Hands-on live zu sehen ist.
Ronald Matta,

Schon gestern machten neben Teaserbildern auch erste Fotos und Werbebilder zu Vivos nächstem 5G-Handy Vivo S7 die Runde. Heute wurden zwei Fotos geleakt, die das Vivo S7 5G in freier Wildbahn von vorne und hinten zeigen. Außerdem verrät der Foto-Leak von heute die wichtigsten Keyspecs des Vivo S7 5G.

Demnach wird das Vivo S7 5G mit der Modellnummer V2020A von einem Qualcomm Snapdragon 765G Prozessor befeuert, der von 8 GB RAM und 128 GB Systemspeicher unterstützt wird. Als Betriebssystem läuft auf dem Vivo S7 das Android 10 basierte FunTouch OS 10.5. Offenbar verzichtet Vivo beim Display auf eine Punch Hole-Lösung für die 44-MP-Dual-Selfiecam und nutzt stattdessen für die Frontkamera eine breite Notch.

An der Rückseite ist links oben ein rechteckiges Kameragehäuse mit drei Kameramodulen zu sehen. Unter der 64-MP-Hauptkamera sind darunter nebeneinander noch zwei weitere Kameraobjektive angeordnet, hinter denen sich ein 13-MP-Kameramodul mit Portraitlinse und ein 8-MP-Ultraweitwinkel verbergen sollen. Es wird spekuliert, dass das Vivo S7 5G zudem ein 6,43"-AMOLED-Display und einen 4.500-mAh-Akku erhalten wird.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Leak: Vivo S7 5G in freier Wildbahn gesichtet
Autor: Ronald Matta, 29.07.2020 (Update: 29.07.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.