Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leaker: Xiaomi 12 bekommt ein Redesign und eine höhere Screen-to-Body-Ratio als das Mi 11

Xiaomi plant für das Ende 2021 geplante Xiaomi 12 ein Redesign, ob da wohl das neue Xiaomi CIVI-Design Pate steht? (Bild: Xiaomi)
Xiaomi plant für das Ende 2021 geplante Xiaomi 12 ein Redesign, ob da wohl das neue Xiaomi CIVI-Design Pate steht? (Bild: Xiaomi)
Nachdem Xiaomi mit dem CIVI-Launch demonstriert hat, dass sie neuerdings vermehrt Wert auf gutes Design legen, dürfte als nächstes auch das zu Jahresende erwartete neue Xiaomi 12-Flaggschiff mit überarbeitetem Design an den Start gehen, insbesondere bei Display und Kamera sind Verbesserungen zu erwarten.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Xiaomi hat heute mit dem CIVI-Smartphone-Launch in China gezeigt, dass durchaus frische neue Designideen für Smartphones in der Pipeline sind, wenngleich Kritiker einwerfen könnten, dass dieses "wundervolle Design" möglicherweise stark von Vivos Smartphone-Palette inspiriert sein könnte. Wie auch immer: Spannend wird sein, ob das Xiaomi CIVI nun ein Vorbote für das wird, was spätestens m nächsten Jahr auch zu uns kommt, etwa das Mi 12 aka Xiaomi 12.

Die Nachfolger von Mi 11 (etwa hier bei Amazon erhältlich) und Mi 11 Ultra werden für Ende 2021 beziehungsweise Mitte 2022 erwartet, dürften hierzulande aber beide erst in 2022 auf den Markt kommen, dann aber offenbar mit einem umfassenden Redesign. Das kann man zumindest zwei Posts des chinesischen Bloggers Digital Chat Station entnehmen (siehe Screenshots unten), deren maschine Übersetzung einige Hinweise darauf geben, woran Xiaomi beim nächsten Smartphone-Flaggschiff feilen wird.

Da wäre einmal die Kamera an der Rückseite, die im Basismodell offenbar wieder als Triple-Cam geplant ist und in einem neuen Format zu sehen sein wird. Auch an der Front dürfte sich einiges ändern. Dank neuer Herstellungsprozesse soll es Xiaomi möglich sein, ein an allen vier Seiten annähernd gleich randlos wirkendes Displaydesign mit höherer Screen-to-Body-Ratio zu realisieren, das nur an den Seiten gekrümmt sein wird. Der Leaker behauptet, mehrere Versionen von Prototypen gesehen zu haben, ob sich seine Vorhersagen bewahrheiten werden, bleibt abzuwarten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Digital Chat Station Weibo (1, 2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8030 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Leaker: Xiaomi 12 bekommt ein Redesign und eine höhere Screen-to-Body-Ratio als das Mi 11
Autor: Alexander Fagot, 27.09.2021 (Update: 27.09.2021)