Notebookcheck Logo

Leaks enthüllen neue Details zum Microsoft Surface Studio 3, Surface Pro 9 und Surface Laptop 5

Microsoft wird in rund zwei Wochen zahlreiche neue Surface-Produkte im Rahmen eines Launch-Events vorstellen. (Bild: Microsoft)
Microsoft wird in rund zwei Wochen zahlreiche neue Surface-Produkte im Rahmen eines Launch-Events vorstellen. (Bild: Microsoft)
Microsoft wird in rund zwei Wochen zahlreiche neue Surface-Produkte vorstellen. Nun verraten Leaks bereits nähere Details zur Ausstattung von drei dieser Produkte, inklusive dem Surface Studio der dritten Generation, dem Surface Pro 9 und dem Surface Laptop 5.

Windows Central hat einen FCC-Eintrag entdeckt, in dem das neue Surface Studio 3 zertifiziert wurde, inklusive einem Foto von dem Gerät, das zeigt, dass sich am Design nichts ändern wird – der 28 Zoll Touchscreen im 3:2-Format wird offenbar ebenso beibehalten wie das flexible Scharnier, das es ermöglicht, den Bildschirm so zu positionieren, dass es komfortabler wird, auf dem Gerät zu zeichnen.

Ein neuer Bericht von WinFuture verrät unterdessen neue Details zur Ausstattung des Surface Studio 3. Demnach bietet Microsoft in Deutschland nur eine Variante des Geräts an, die mit einem nicht näher genannten Intel Core i7, mit 32 GB Arbeitsspeicher und mit einer 1 TB fassenden SSD ausgestattet ist. Nachdem das mittlerweile vier Jahre alte Surface Studio 2 mit einem Intel Core i7-7820HQ ausgestattet ist, wäre der Intel Core i7-12800H die logische Wahl für das neue Modell. Ob wieder eine dedizierte GPU verbaut wird, ist noch unklar.

Das Design der neuen Surface-Produkte soll sich kaum ändern. (Bild: Microsoft)
Das Design der neuen Surface-Produkte soll sich kaum ändern. (Bild: Microsoft)

Sowohl der Microsoft Surface Laptop 5 als auch das Surface Pro 9 sollen ab Ende Oktober ausgeliefert werden, und zwar wahlweise mit dem Intel Core i5-1235U oder dem Intel Core i7-1255U. Geschäftskunden erhalten die Geräte dagegen mit dem Intel Core i5-1245U und dem Intel Core i7-1265U mit etwas höheren Taktfrequenzen und vollem Support für vPro. 

Alle Modelle werden mit 256 GB bis 1 TB SSD-Speicher angeboten, 32 GB RAM gibts nur beim Surface Pro 9 und beim 15 Zoll Surface Laptop 5. Optional gibts das Surface Pro 9 auch mit einem ARM-Chip auf Basis des Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 und mit einem 5G-Modem. Microsoft wird seine neuesten Surface-Produkte voraussichtlich am 12. Oktober offiziell vorstellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Leaks enthüllen neue Details zum Microsoft Surface Studio 3, Surface Pro 9 und Surface Laptop 5
Autor: Hannes Brecher, 29.09.2022 (Update: 29.09.2022)