Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo: Ärger auf Facebook, Thinkpad X120e kommt nun doch nicht

Teaser
Ein Kommunikationsfehler hinsichtlich der Einführung des Thinkpad X120e sorgt auf der Facebook Fan-Page von Lenovo Deutschland für eine Welle der Entrüstung.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

So ziemlich jeder Hersteller nutzt mittlerweile auch Facebook, um die eigenen Dienste und Produkte bei seinem Publikum ins rechte Licht zu rücken. Dass sich das Klima auf dem eigenen Facebook-Kanal nach unbedachten und vorschnellen Ankündigungen aber auch ganz schnell verschlechtern kann, bekommt aktuell Lenovo von seinen „Fans“ zu spüren.

So weht Lenovo, nach dem Eingeständnis eines Kommunikationsfehlers hinsichtlich der Markteinführung des Thinkpad X120e, nun auf Facebook ein eisiger Wind seitens der Nutzer ins Gesicht. Anfang Februar berichtete Lenovo noch, dass es das Thinkpad X120e nicht nach Deutschland schaffen wird. Dann wurde über die Fan-Page von Lenovo Deutschland auf Facebook verkündet, dass Lenovo das ThinkPad X120e ab April beziehungsweise Mai 2011 auch in Deutschland anbieten werde.

Nun erfolgte ein erneuter Rückzieher seitens Lenovo für das Thinkpad X120e getreu dem Motto: „da weiß die linke Hand nicht, was die rechte Hand macht“ und fertig ist der Facebook-Gau. So entschuldigt sich Lenovo zwar bei seinen Facebook-Fans mit folgender Meldung:

Liebe Lenovo-Fans, die falsche Kommunikation eines möglichen Launch des ThinkPad X120e ist ein Fehler unsererseits und für die entstandene Verwirrung bitten wir Euch um Entschuldigung. Als global agierendes Unternehmen analysieren wir einzelne Märkte mit Bedacht und haben die Entscheidung getroffen, dass X120e nicht in Deutschland anzubieten. Wir bitten um Euer Verständnis. Euer Lenovo-Team“.

Davon wollen die Lenovo-Fans aber offenbar nichts wissen und mache ihrem Ärger über das, ihrer Meinung nach, unprofessionelle Verhalten lauthals Luft. Verschärft wird der Unmut der Lenovo-Kunden zudem durch die Absage für das Lenovo Thinkpad e420 am gestrigen Donnerstag auf der Facebook-Fanseite von Lenovo Deutschland. „Das e420 wird ich Deutschland vorerst nicht erscheinen. Jedoch wird das e520 noch im April erhältlich sein.“

Wir danken unserem Leser Peter für den Tipp.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13398 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 04 > Lenovo: Ärger auf Facebook, Thinkpad X120e kommt nun doch nicht
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.04.2011 (Update: 30.04.2019)