Notebookcheck

Lenovo: Mehr Notebooks in Q1/2013 als die Konkurrenz?

Lenovo könnte im ersten Quartal 2013 zum größten Hersteller für Notebooks aufsteigen, meinen Zulieferbetriebe in Asien. Während für Hersteller wie Acer, Dell, Hewlett-Packard (HP) und Toshiba mit einem geringeren Liefervolumen gerechnet wird, brummt bei Lenovo das Geschäft.

Zulieferbetriebe in Asien räumen dem chinesischen Computerhersteller Lenovo gute Chancen ein, im ersten Quartal 2013 beim weltweiten Liefervolumen für Notebooks an HP und Co. vorbeizuziehen. Anfang Oktober 2012 überrollte Lenovo schon einmal das Branchenschwergewicht HP bei den Lieferzahlen für das 3. Quartal im Marktsegment der PCs kurzzeitig und setzte sich bei den Top 5 an die Spitze. Und trotz der Krise am PC-Markt konnte Lenovo Ende Januar 2013 einen neuen Rekord bei Umsatz und Gewinn melden: Lenovo ist auf dem Weg zum Marktführer.

Zwar prognostizierten taiwanische Branchenbeobachter Ende Januar 2013 für das erste Quartal 2013 noch ein Minus von 20 Prozent bei den Notebooks für Lenovo, allerdings treffe das grundsätzlich geringere Absatzvolumen auch andere Hersteller wie Acer, Asus, Dell und HP. Gemäß den neuesten Schätzungen soll Lenovo und Asus in Q1/2013 seine Lieferungen bei den Notebooks um rund 5 Prozent erhöhen können. Für Acer rechnen die Analysten mit rückläufigen Lieferzahlen zwischen 15 und 20 Prozent.

Bei Dell, HP und Toshiba sei mit rund 20 Prozent weniger Laptops zu rechnen. Auf das Gesamtjahr bezogen soll HP allerdings seine Spitzenposition auch 2013 behaupten können. Für 2013 werden HP ein Lieferkontingent von rund 35 Millionen Notebooks zugetraut. Lenovo soll in diesem Jahr bis zu 31 Millionen Laptops ausliefern. Branchenbeobachter rechnen damit, dass HP vor allem in den USA wieder zulegen kann. HP könnte vor allem von Kunden profitieren, die sich im Zuge von Dells Umstrukturierung einen neuen Anbieter für Notebooks suchen müssen.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-02 > Lenovo: Mehr Notebooks in Q1/2013 als die Konkurrenz?
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.02.2013 (Update:  8.02.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.