Notebookcheck Logo

Lenovo ThinkPad W550s Serie

Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPBProzessor: Intel Core i7 5500U, Intel Core i7 5600U
Grafikkarte: NVIDIA Quadro K620M
Bildschirm: 15.50 Zoll, 15.60 Zoll
Gewicht: 2.2kg, 2.41kg
Preis: 2200 Euro
Bewertung: 81.76% - Gut
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 18 Tests)
Preis: 95%, Leistung: 84%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 88%, Mobilität: 77%, Gehäuse: 93%, Ergonomie: 91%, Emissionen: 94%

 

Lenovo ThinkPad W550s 20E2-000PGE

Das Lenovo ThinkPad W550s 20E2-000PGE ist eine fähige mobile Workstation, die dennoch elegant und diskret aussieht. Das Design wurde mit dem klassischen ThinkPad-Design wie klaren Linien, der legendären hochwertigen Tastatur mit Trackpoint, dem UltraNav Touchpad und Hinweise von roten Highlights auf der dunkelgrau texturierten Oberfläche einfach gehalten. Sogar die oberen Abdeckungen mit winzigen Lenovo- und ThinkPad-Logos in den Ecken sehen minimalistisch aus. Im Inneren ist das, was bei einer Workstation zählt und das Lenovo ThinkThinkPad W550s 20E2-000PGE hält mit einem Intel Core i7-5500U-Prozessor mit einer Taktrate von 2,4 GHz, 16 GB DDR3L 1600MHz RAM, einer NVIDIA Quadro K620M GPU und einer 512 GB SSD sicherlich was es verspricht.  Die Benutzerschnittstelle ist ein schöner, matter, 15,5 Zoll großer 3K-Bildschirm mit ausgezeichnetem Kontrast und guter Farbgenauigkeit. Die Audioqualität ist mit den eingebauten Stereo-Lautsprechern und einem Realtek ALC3232 Sound-Chip beeindruckend. Zu den weiteren Features des Lenovo ThinkPad W550s 20E2-000PGE zählen drei USB-3.0-Ports, ein Mini-Display-Port, ein VGA-Port, ein Kartenleser, Bluetooth 4.0, eine HD 720 Webcam und eine Tastatur mit Hintergrundlicht. An der Unterseite des Laptops befindet sich ein Docking-Port, der mit dem ThinkPad Ultra Dock kompatibel ist, das die Fähigkeiten des Laptops massiv erweitert. Mit 6-Zellen-Akku erreicht das Lenovo ThinkPad W550s 20E2-000PGE eine gute Akkulaufzeit. Das gesamte Gerät wiegt 2,32 kg.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad W550s 20E2-000PGENotebook: Lenovo ThinkPad W550s 20E2-000PGE
Prozessor: Intel Core i7 5500U
Grafikkarte: NVIDIA Quadro K620M 2048 MB
Bildschirm: 15.50 Zoll, 16:9, 2880 x 1620 Pixel
Gewicht: 2.41kg
Preis: 2200 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 10 Tests)

 

78.6% Test Lenovo ThinkPad W550s Workstation | Notebookcheck
Überraschung! Lenovo ergänzt seine W-Serie mit einer besonders schlanken mobilen Workstation, die auf Anhieb gleich mehrere Maßstäbe setzt. Dazu verhelfen ihr ein erster professioneller Ableger aus Nvidias Maxwell-Generation, eine üppige Akkukapazität und viele typische Businesseigenschaften. Was uns bei dieser Workstation sonst noch alles so gefällt, lesen Sie im ausführlichen Testbericht.

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad W550s
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad W550s is an unusual beast of a machine: it's the engineering and CAD laptop for road warriors who put battery life at a premium. The W550s succeeds at that with very long battery life with the 6 cell rear battery, and the laptop is more portable than most mobile workstations. The keyboard is classic ThinkPad, which is to say superb and it has plenty of key travel.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad W550s
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad W550s is an unusual beast of a machine: it's the engineering and CAD laptop for road warriors who put battery life at a premium. The W550s succeeds at that with very long battery life with the 6 cell rear battery, and the laptop is more portable than most mobile workstations. The keyboard is classic ThinkPad, which is to say superb and it has plenty of key travel.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Review: Lenovo W550s — an ultraportable workstation
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
That's not to say the W540 isn't a durable machine, only that the W550s, when held in one's hands, feels more robust. The performance is spot-on for those with demanding needs, as well, and the battery life eclipses what you'd get from many competing workstation laptops. As such, if you need the level of power offered by the W550s, you can't go wrong with it. Prices start at $1,133.10.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.04.2015
Review: Lenovo W550s — an ultraportable workstation
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
That's not to say the W540 isn't a durable machine, only that the W550s, when held in one's hands, feels more robust. The performance is spot-on for those with demanding needs, as well, and the battery life eclipses what you'd get from many competing workstation laptops. As such, if you need the level of power offered by the W550s, you can't go wrong with it. Prices start at $1,133.10.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.04.2015
Lenovo Thinkpad W550S – Когда За Дело Берется Профессионал
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good hardware; ergonomic keyboard and an impressive autonomy of small body size.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.08.2015
Lenovo Thinkpad W550S – Когда За Дело Берется Профессионал
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good hardware; ergonomic keyboard and an impressive autonomy of small body size.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.08.2015
Test: Lenovo ThinkPad W550s - tenká pracovní stanice s extrémní výdrží na baterie
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Extreme battery life; very good + QHD display; comfortable keyboard with numeric keypad and trackpoint. Negative: Slow charging load; limited power at full load; noisy under load.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.03.2015
Test: Lenovo ThinkPad W550s - tenká pracovní stanice s extrémní výdrží na baterie
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Extreme battery life; very good + QHD display; comfortable keyboard with numeric keypad and trackpoint. Negative: Slow charging load; limited power at full load; noisy under load.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.03.2015
レノボ ThinkPad W550sの実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.04.2015
レノボ ThinkPad W550sの実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.04.2015

 

Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB

Das Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB ist eine leistungsstarke mobile Workstation, die unsanfte Verwendung aushält, da sie 11 Militärstandard-Tests besteht. Es braucht nicht weiter erwähnt werden, dass das Gerät ein solides Gehäuse hat, das robust ist und dennoch ein sehr schlankes, stromlinienförmiges Profil aufweist. Das Design ist mit seiner texturierten, schwarzen Oberfläche einfach gehalten und sieht professionell und ernsthaft aus. Das Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB Modell verfügt über die höchste Hardware-Spezifikation mit Komponenten wie Intel Core i7-5600U Prozessor, ein Maximum von 16 GB RAM, NVIDIA K620M GPU mit 2 GB eigenständigem VRAM und einer Auswahl an Speicheroptionen von einer 500 GB HDD bis zu einer 512 GB SSD. Der Laptop verfügt über eine spritzwassergeschützte Tastatur in voller Größe sowie über ThinkPads berühmte Trackpad und Trackpoint für Navigation. Es ist mit einem 15,5 Zoll großen 3K IPS-Bildschirm mit optionaler Touch-Unterstützung ausgestattet. Weitere Features des Laptops sind drei USB-3.0-Ports, ein VGA-Ausgang, ein mini-DisplayPort, ein herstellerspezifischer Docking-Port und ein Kartenleser. Der Laptop wiegt 2,23 kg und der Nutzer kann das Betriebssystem wählen, wobei aktuell Windows 8.1 die beste Wahl ist. Die Audioqualität ist dank Dolby Advance Audio Lautsprechern gut. Die Akkulaufzeit hängt von der Wahl des Akkus ab, wobei es eine 3-Zellen- und eine 6-Zellen-Option gibt.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPBNotebook: Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB
Prozessor: Intel Core i7 5600U
Grafikkarte: NVIDIA Quadro K620M
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 2880 x 1620 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 2200 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 82.71% - Gut

Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad W550s
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad W550s has the performance chops to satisfy most creative pros. It’s also good for some gaming in your downtime, and HD video work isn’t a problem, either. The W550s has a tough competitor in the Dell Precision M3800, as we saw in our tests – both systems offer solid performance for their size and price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.07.2015
95% Lenovo ThinkPad W550s
Quelle: Tweaktown Englisch EN→DE
The W550s comes equipped with just about everything you would want. The feature load out and bundled software is typical for Lenovo devices so we had no surprises there. We were rather surprised to see only dual-core processors available for the W500 which somewhat limit mobile workstation use, but overall the Intel Core i7-5600U processor that came equipped with our review unit was able to keep up with us just fine. If you needed to do heavy duty video work or encoding, you might want to take a look at the W540 instead because the CPU's you can pick from can have as many as 4 cores or double what you can get with the W550s.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.06.2015
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 95% Leistung: 90% Ausstattung: 96% Gehäuse: 97%
80% Lenovo ThinkPad W550s
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad W550s is a solid laptop for the user who needs basic workstation capabilities, but puts portability first. If you are frequently on the road, or you regularly shuttle back and forth between locations, the ThinkPad W550s is a great pick, thanks to the thin and light design, combined with the extremely impressive 17+ hours of battery life. In terms of performance, however, the Lenovo ThinkPad W540 is still our top pick, offering more processing power and better graphics capability.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.05.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo Thinkpad W550s
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
While the W550s isn't quite as fast or as light as HP's Zbook 15u G2 or MSI's WS60, its monstrous 16-hour battery life makes up for that. And at $2,460, it costs $200 less than the MSI, while also featuring an excellent keyboard and military-grade 810G durability. Other highlights include a bright display with accurate colors and fairly speedy graphics performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.05.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad W550s
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
All in all, the ThinkPad W550s is about as good as a dual-core mobile workstation gets, but "dual-core" is an important qualifier. As we saw with HP's ZBook 14 G2, the W550s can't match the raw performance of its predecessor, with the difference between "Broadwell" and "Haswell" underscored by the company's decision to use a lower-end Quadro GPU as well.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
69% Lenovo ThinkPad W550s Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The ThinkPad W550s has such an abundance of great qualities that we basically have to recommend it. The W550s combines an excellent quality 3K (2880×1620 resolution) touch IPS display, wonderful keyboard, clickpad and TrackPoint along with 15 hours of battery life into an exceptionally strong chassis that’s 20 percent thinner than Lenovo’s W541 workstation.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.04.2015
Bewertung: Gesamt: 69%
80% Lenovo ThinkPad W550s review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
With understated aesthetics and a durable design, there is much to love about the ThinkPad W550s, if you can afford it. Long battery life and a large, high resolution display keeps you productive longer while you're mobile. Plus, the docking port allows users to take the ThinkPad W550s back to their desks to use as a desktop replacement, given its strong performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.03.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
95% Lenovo ThinkPad W550s - mobilne biuro
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.11.2015
Bewertung: Gesamt: 95%

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA Quadro K620M: Workstation-Grafikkarte der Maxwell-Generation basierend auf dem 28nm GM108-Chip.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i7:

5500U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

5600U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.41 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


81.76%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14IHU5-82NH002QGE
GeForce MX450, Tiger Lake i7-11370H, 14.00", 1.38 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ACH6-82K201DHMH
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.25 kg
Lenovo ThinkBook 15p G2 ITH-21B1001LUS
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ACH6-82K200UTUS
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.25 kg
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH-20YM001SPB
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 16.00", 1.99 kg
Lenovo ThinkBook 15p G2 ITH 21B1000YGE
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 1.917 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Carbon 14ACN-6, 5800U
GeForce MX450, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 14.00", 1.1 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ARH5-82NK001PSB
GeForce MX450, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS, 14.00", 1.32 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11950H, 16.00", 1.86 kg
Lenovo Ideapad L340 17IRH-81LL003BMH
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.78 kg
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.00", 2.045 kg
Lenovo IdeaPad 5 Pro 16ACH
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 1.977 kg
Lenovo ThinkBook 15p IMH-20V30007GE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad 5 14ITL05-82FE005QGE
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 0 kg
Lenovo ThinkBook 15p IMH-20V30009GE
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.9 kg
Lenovo Yoga Slim 7i Pro
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05-82DS000VGE
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad Slim 7 14IIL05-82A4000MUS
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14IIL05-82A10076GE
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad T15p-20TN0005GE
GeForce GTX 1050 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.1 kg
Lenovo IdeaPad Slim 9i 14ITL5
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.286 kg
Lenovo Ideapad Slim 5 14IIL05
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 1.58 kg
Lenovo Yoga Slim 7 15IMH05-82AB003CUK
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.8 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05 82A20008GE
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo Thinkpad T480-20L5000BMH
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 15.00", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad L15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.98 kg
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 15.60", 1.66 kg
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SB
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad 3 14IML05-81WA005VAU
GeForce MX130, Comet Lake i3-10110U, 14.00", 1.6 kg
Preisvergleich
Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB
Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB
Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB
Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB
Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB
Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB
Lenovo ThinkPad W550s-20E1000BPB
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad W550s Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)