Notebookcheck

Lenovo Z6 Pro: Flaggschiff-Smartphone offiziell vorgestellt

Lenovo Z6 Pro in Rot und Grün
Lenovo Z6 Pro in Rot und Grün
Lenovo hat das Spitzenmodell Z6 Pro offiziell vorgestellt. Marktstart ist am 29. April, die günstigste Variante beginnt schon bei umgerechnet 385 Euro.

Der chinesische Hersteller Lenovo hat das zuletzt in zahlreichen Leaks und Gerüchten thematisierte Spitzen-Smartphone Z6 Pro nun offiziell vorgestellt. Es wird ab dem 29. April um 10 Uhr vormittags chinesischer Ortszeit und bei den Online-Händlern JD.com und Tmall sowie dem Lenovo-Onlinestore verkauft. Je nach Ausstattung variieren die Preise dabei zwischen umgerechnet 385 und 635 Euro – für die gebotene Ausstattung ist das beinahe geschenkt.

So beinhaltet die günstigste Variante 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher, für 400 Euro gibt es schon 8 GB RAM und 128 GB internen Speicher und für umgerechnet 635 Euro bietet das Lenovo Z6 Pro sogar atemberaubende 12 GB RAM und 512 GB internen Speicher.

Lenovo Z6 Pro mit Spitzenausstattung

Allen Varianten gemein ist ein Qualcomm Snapdragon 855 mit Flüssigkühlung, ein 6,4 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit kleiner Waterdrop-Notch und ein Fingerabdrucksensor, der sich unter dem Display verbirgt. Zur Ausstattung gehören außerdem vier Kameras auf der Rückseite: Ein Modul mit 48 Megapixel, eines mit 16 Megapixel für Weitwinkelaufnahmen, eine Telelinse mit 8 Megapixel und ein Modul mit 2 Megapixel, das Videos verbessern soll. Auch vorn kleckert der Hersteller nicht, sondern klotzt mit 32 Megapixel für Selfies.

Als Betriebssystem setzt Lenovo beim Z6 Pro auf Android 9 mit ZUI 11 als Nutzeroberfläche. Die Ausstattung wird von einem Akku mit 4.000 mAh und 27-Watt-Schnellladetechnik mit Strom versorgt. Ob das Lenovo Z6 Pro, das demnächst in rot und grün zu haben sein wird, auch nach Deutschland kommt, ist ungewiss.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Lenovo Z6 Pro: Flaggschiff-Smartphone offiziell vorgestellt
Autor: Stefan Schomberg, 23.04.2019 (Update: 23.04.2019)
Stefan Schomberg
Stefan Schomberg - Editor
Blinkt es und macht Geräusche? Dann ist es spannend! Wenn dann auch noch nützliche Features mit dabei sind, dann ist es perfekt. Entsprechend habe ich meine PCs schon immer selbst zusammengebaut und mich beim Kauf technischer Geräte lieber auf Informationen aus dem Internet und meinen gesunden Menschenverstand, als auf den Verkäufer im Laden verlassen. Meine berufliche Heimat fand ich vor über 10 Jahren bei einem großen deutschen Mobilfunk-Magazin und testete dort Smartphones, Tablets, Wearables und sonstige Gadgets. Jetzt schreibe ich im Ressort Mobilfunk als freier Redakteur für Notebookcheck und andere namenhafte Unternehmen. Dabei setze ich zunehmend auch auf andere spannende Themen, die mich immer schon interessiert haben.