Notebookcheck Logo

MSI AP241Z 5M: Neuer All-in-PC mit Ryzen 5000 und bis zu 64 Gigabyte RAM

MSI AP241Z 5M: Neuer All-in-One-PC startet mit Ryzen-Prozessoren
MSI AP241Z 5M: Neuer All-in-One-PC startet mit Ryzen-Prozessoren
MSI hat mit dem AP241Z einen neuen All-in-One-Computer mit aktuellem Ryzen-Prozessoren vorgestellt. Die Ausstattung lässt einige Optionen vermissen.

Der Pro AP241Z M5 aus dem Hause MSI ist ein sogenannter All-in-One-PC - dementsprechend besteht das System aus einem PC in einem Monitor, wodurch sich nicht zuletzt ein aufgeräumter Arbeitsplatz ergeben dürfte.

Technisch basiert das Modell dabei auf Ryzen-Prozessoren. Konkret können Nutzer zwischen dem AMD Ryzen 7 5700G, Ryzen 5 5600G und dem Ryzen 3 5300G wählen. Unabhängig von der gewählten Modellvariante kommt immer ein AMD A520-Chipsatz zum Einsatz kommt.

Zur Installation von Arbeitsspeicher stehen zwei Slots bereit, wobei ein bis zu 64 Gigabyte großer DDR4-Speicher mit einer Taktfrequenz von bis zu 3.200 MHz unterstützt wird. Eine dedizierte Grafikkarte kann nicht genutzt werden, stattdessen wird die in den Ryzen-Chip integrierte AMD Radeon-Grafiklösung herangezogen.

Verbaut ist ein 24 Zoll großes IPS-Panel, welches eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bietet und keine Touch-Eingaben verarbeiten kann. Die Anbindung eines externen Displays ist über einen einzelnen HDMI-Ausgang möglich. Im Gegensatz zu einigen anderen All-in-One-Systemen bringt der MSI Pro AP241Z M5 aber keinen HDMI-Eingang mit, kann also nicht nur als Monitor genutzt werden.

Die Anbindung an ein Netzwerk erfolgt entweder drahtlos über ein AX210-, AX200- oder AC 3168-Modul aus dem Hause Intel oder klassisch über LAN, wobei die Anbindung von einem Realtek RTL8111H realisiert wird.

Zur Verfügung stehen drei USB 3.2 Gen 1-Ports im Typ A, dazu kommen zwei USB 2.0-Anschlüsse und Klinkenstecker. Der Monitor lässt sich neigen. Vorgesehen ist die Installation einer M.2-SSD und einer weiteren Festplatte oder SSD im 2,5-Zoll-Format.

Aktuell hat sich MSI noch nicht genau zu einem Preis geäußert, einem Medienbericht zufolge soll das Gerät aber auch in Deutschland erscheinen, wobei der Marktstart für Ende März geplant ist. Der Preis soll bei knapp 1.000 bis 1.100 Euro liegen.

Den Lenovo IdeaCentre AIO i5 bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

MSI (via Prad)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > MSI AP241Z 5M: Neuer All-in-PC mit Ryzen 5000 und bis zu 64 Gigabyte RAM
Autor: Silvio Werner,  2.02.2022 (Update:  2.02.2022)