Notebookcheck

IFA 2013 | Medion bringt 17"-Gaming-Notebooks Erazer X7611, X7825 und X7827

Auch im Bereich Mobile Gaming präsentiert Medion auf der IFA interessante Notebooks. Dazu zählt auch das 22 Millimeter flache 17"-Notebook Medion Erazer X7611 mit einem Gewicht von 2,6 Kilo und GeForce GTX 765M Gaming-Grafik.

Medion kündigte zur IFA 2013 in Berlin neben seinen neuen Touchscreen-Notebooks auch Verstärkung für den Bereich Mobile Gaming an. Das Essener Unternehmen präsentiert gleich 3 interessante Gaming-Notebooks im 17,3-Zoll-Formfaktor: Erazer X7611, Erazer X7825 und Erazer X7827.

Während das Medion Erazer X7825 und X7827 ab sofort für 1.250 Euro und 1.800 Euro im Medionshop bestellbar sind, ist das Medion Erazer X7611 erst im Dezember 2013 ab 1.350 Euro erhältlich.

Das Medion Erazer X7611 ist ein rund 22 Millimeter flaches und mit 2,6 Kilogramm, für ein 17,3-Zoll-Gaming-Notebook, auch vergleichsweise leichtes Power-Laptop. Dank Intels Core i7 Quad-Core-Prozessoren der Haswell-Generation, einer Nvidia GeForce GTX 765M Grafik mit schnellem 2 GByte GDDR5 und bis zu 16 GByte DDR3-RAM meistert der schlanke Gamer auch anspruchsvollere Spiele oder Anwendungen.

Ein 17,3"-Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln, integrierte Stereolautsprecher mit Subwoofer, eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, 2 RAID-fähige mSATA-Anschlüsse, Festplatten bis zu 2 TByte, GBit-LAN, WLAN 802,3n, Bluetooth 4.0, ein 6-zelliger Li-Ionen-Akku, Windows 8 und eine integrierte 3,0-MP-Webcam runden die Ausstattung des Gaming-Notebooks Erazer X7611 von Medion ab.

Neben dem Medion Erazer X7611 präsentiert Medion mit dem Medion Erazer X7825 und Medion Erazer X7827 auf der IFA zudem zwei weitere leistungsstarke Gaming-Notebooks. Beide Modelle werden ebenfalls von den neuesten Intel Core i7 Quad-Core-Prozessoren (Haswell) angetrieben und können mit bis zu 32 GByte DDR3-RAM bestückt werden.

Dank der flotteren Nvidia GeForce GTX 770M Grafik mit 3 GByte GDDR5 legt das Medion Erazer X7825 auch bei den neuesten Spielen hinsichtlich Geschwindigkeit noch eins drauf. Richtig satte Grafikleistung gibt es dann beim Medion Erazer X7827: Hier powert mit der Nvidia GeForce GTX 780M DirectX-11-Grafik (4 GByte GDDR5) eine echte High-End-Grafikkarte.

Beide Gaming-Notebooks verfügen über ein 17,3"-Display mit Full-HD-Auflösung. Zudem lässt sich die Systemperformance mit einer optional erhältlichen SSD über den integrierten zweiten Festplattenschacht noch weiter erhöhen.

Technische Ausstattung und Daten des Medion Erazer X7611 (lt. Medion):

  • Prozessor: Intel, Core i7, Quad-Core, Haswell
  • Grafik: Nvidia, GeForce GTX 765M, 2 GB GDDR5
  • Display: 17,3", Widescreen, LED-Backlight, Full HD, 1.920 x 1.080 Pixel
  • Sound: HD-Audio mit 2 Lautsprechern und 1 Subwoofer, Dolby Home Theater v4 zertifiziert
  • Speicher: Bis zu 2 TB S-ATA Festplatte, über zwei RAID-fähige mSATA Anschlüsse lässt sich die Kapazität erweitern | Bis zu 16 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher
  • Kommunikation: WLAN 802.11n, GBit-LAN, integrierte 3,0-MP-Webcam und Mikrofon, Bluetooth 4.0
  • Akku: 6 Zellen, Li-Ionen
  • Hintergrundbeleuchtete Tastatur
  • Software: Windows 8, zusätzliche vorinstallierte Software
  • Anschlüsse: Multikartenleser für SD-, SDHC-, SDXC-, MMC-, MS-, MS-Pro Speicherkarten, 4x USB 3.0, 1x HDMI out, 2x mini-DisplayPort, 1x LAN, 1x Mikrofon, 1x Line in, 1x Line out, 1x Headphone out
  • Maße: ca. 418,5 x 21,8 x 287 mm
  • Gewicht: ca. 2.600 g inkl. Akku

Abweichende Technische Ausstattung und Daten des Medion Erazer X7825 (lt. Medion):

  • Speicher: Bis zu 32 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher
  • Grafik: Nvidia, GeForce GTX 770M, 3 GB GDDR5
  • Sound: HD-Audio mit 2 Lautsprechern und 1 Subwoofer, Dolby Digital Plus zertifiziert
  • zweiter Festplattenschacht, Kapazität mit 2,5-Zoll-HDD erweiterbar, bis zu 2 TB SATA-HDD
  • Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer Unterstützung
  • Akku: 9 Zellen, Li-Ionen
  • Intel Wireless-Display (WiDi)
  • Anschlüsse: 1x mini-DisplayPort, 3x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1 x HDMI out, 1x VGA out, 1x LAN (RJ-45), 1x Mikrofon, 1x Line in, 1x Line out, 1x Headphone out inkl. S/PDIF / 8-Kanal Audio out (Analog)
  • Maße: ca. 428 x 55 x 288 mm
  • Gewicht: ca. 3.820 g inkl. Akku
  • Optional:
  • 17,3", Display mit HD+-Auflösung, 1.600 x 900 Pixel
  • Blu-ray Laufwerk / Multistandard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM and Dual-Layer Unterstützung
  • Hybrid Storage-Solution mit schnellem Solid State Drive (SSD) oder Solid State Hybrid Drive (SSHD)

Abweichende technische Ausstattung und Daten des Medion Erazer X7827 (lt. Medion):

  • Grafik: Nvidia, GeForce GTX 780M, 4 GB GDDR5
Medion Erazer X7611
Medion Erazer X7611
Medion Erazer X7827
Medion Erazer X7827
Medion Erazer X7827

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > Medion bringt 17"-Gaming-Notebooks Erazer X7611, X7825 und X7827
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.09.2013 (Update:  6.09.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.