Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Meizu MX4: Smartphone mit 5,4-Zoll-Display, 8-Kern-Prozessor und 21-MP-Kamera

Meizu MX4: Smartphone mit 5,4-Zoll-Display, 8-Kern-Prozessor und 21-MP-Kamera
Meizu MX4: Smartphone mit 5,4-Zoll-Display, 8-Kern-Prozessor und 21-MP-Kamera
Meizu hat den Nachfolger seines Smartphones Meizu MX3 angekündigt. Das neue Meizu MX4 ist ein gut ausgestattetes Smartphone mit 5,4"-FHD-Display und kostet umgerechnet rund 225 Euro (16 GB). Hier die Details.

Der chinesische Smartphone-Anbieter Meizu hat heute den Nachfolger seines Meizu MX3 Smartphones präsentiert. Meizu bietet das neue LTE-Phone mit 16 GByte Speicher für 1800 Yuan (~ 225 Euro) an. Das 32-GByte-Modell soll 2000 ¥ (~ 250 €) kosten. Für das Meizu MX4 mit 64 GByte werden hingegen 2400 Yuan fällig. Umgerechnet sind das knapp 300 Euro. Damit spielt das MX4 in der gleichen Preisliga, wie beispielsweise das OnePlus One mit 64 GB.

Das neue 147 Gramm schwere Meizu MX4 besitzt einen 5,36 Zoll großen IPS-Touchscreen, der eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1152 Pixeln zeigt und durch kratzfestes Gorilla Glass 3 geschützt ist. Meizu nennt für das Panel einen Kontrast von 1100:1, eine Leuchtdichte von 500 cd/m2 und eine Farbraumabdeckung von 85 % NTSC.

Bei den Kernkomponenten des Meizu MX4 kommt der neue 8-Kern-Prozessor MT6595 von MediaTek zum Einsatz, der mit 4 ARM Cortex-A17 Cores @2,2 GHz und 4 langsameren ARM Cortex-A7 Rechenwerken (1,7 GHz) arbeitet. Die Grafikarbeit übernimmt eine PowerVR G620 Quadcore-GPU. Als RAM sind 2 GByte LPDDR3 an Bord.

Bei den integrierten Kameras hat Meizu seinem MX4 Smartphone einen Sony Exmor RS Sensor des Typs IMX220 mit 20,7 MPixeln, Dual-LED-Blitz, f/2.2 und 4K/UHD Videoaufnahmen (30 fps) spendiert. Vorne steht für Selfies ein 2,1-MP-Sensor (Sony IMX208) zur Verfügung. Schnelles WLAN 802.11 ac/a/b/g/n, Bluetooth 4.0, Android 4.4.4 KitKat als OS und ein 3100-mAh-Akku runden die Ausstattung des Meizu MX4 ab.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13723 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-09 > Meizu MX4: Smartphone mit 5,4-Zoll-Display, 8-Kern-Prozessor und 21-MP-Kamera
Autor: Ronald Tiefenthäler,  2.09.2014 (Update:  2.09.2014)