Notebookcheck Logo

Mit dem Galaxy Tab S8 Ultra präsentiert Samsung ein 14,6 Zoll Riesen-Tablet mit DeX, 120 Hz AMOLED und S Pen

Samsung bietet für das Galaxy Tab S8 Ultra eine Tastaturhülle mit großem Trackpad an. (Bild: Samsung)
Samsung bietet für das Galaxy Tab S8 Ultra eine Tastaturhülle mit großem Trackpad an. (Bild: Samsung)
Samsung hat soeben sein bisher leistungsstärkstes und größtes Tablet vorgestellt, das Galaxy Tab S8 Ultra, das mit einem 14,6 Zoll großen, 120 Hz schnellen AMOLED-Bildschirm ausgestattet ist. Mit einer mächtigen Performance, spannenden Features und einer kontroversen Notch hat das Tablet einiges zu bieten.

Das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra ist mit Maßen von 32,6 x 20,9 x 0,55 Zentimetern und einem Gewicht von 726 Gramm nicht gerade kompakt, dafür packt Samsung ein riesiges AMOLED-Panel in das Gerät. Der Bildschirm bietet eine Diagonale von 14,6 Zoll, eine Bildfrequenz von 120 Hz und eine Auflösung von 2.960 x 1.848 Pixel bei einer Pixeldichte von 240 PPI. Der mitgelieferte S Pen verspricht eine Latenz von nur 2,6 Millisekunden.

Das Tablet setzt auf Android 12, Samsung verspricht vier große Android-Updates und fünf Jahre lang Sicherheits-Updates. Das für Tablets optimierte Android 12L ist zwar noch nicht erhältlich, Samsung verspricht dennoch viele Optimierungen für den großen Bildschirm, inklusive Unterstützung für Samsung DeX, einem Desktop-Modus, der eine an Windows angelehnte Benutzeroberfläche darstellt.

Alternativ erlaubt eine Multi-Window-Ansicht die gleichzeitige Darstellung mehrerer Android-Apps. Mit der optionalen Tastaturhülle mit großem Trackpad lässt sich das Galaxy Tab S8 Ultra kurzerhand zum Laptop-Ersatz umfunktionieren.

Das Gehäuse besteht aus robustem Armor Aluminium, wodurch das Tablet im Vergleich zum Galaxy Tab S7 (ca. 620 Euro auf Amazon) 30 Prozent kratzfester und 40 Prozent robuster gegen Verbiegen sein soll. Samsung verbaut eine 12 MP Weitwinkel- und eine 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera in einer kleinen Notch, sodass Videochats in 4K-Auflösung möglich sein sollen. Auf der Rückseite gibts dieselbe 13 MP Hauptkamera und 6 MP Ultraweitwinkel-Kamera wie bei den günstigeren Modellen der Galaxy Tab S8-Serie.

Das Galaxy Tab S8 Ultra setzt auf den leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 und auf einen 11.200 mAh fassenden Akku, der über den USB-C 3.2 Gen 1-Port mit bis zu 45 Watt aufgeladen werden kann. Besitzer eines Samsung Galaxy Book können das Tablet als externer Monitor nutzen. Die Ausstattung wird abgerundet durch einen ins Display integrierten Fingerabdrucksensor, durch AKG Quad-Lautsprecher und durch insgesamt drei Mikrofone.

Preise und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra kann ab sofort über die Webseite des Herstellers vorbestellt werden, die Auslieferung startet am 25. Februar. Wer seine Bestellung bis zum 24. Februar platziert bekommt die Tastaturhülle gratis, der S Pen wird mitgeliefert. Das Basismodell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher kostet 1.149 Euro, das Topmodell mit 16 GB RAM, 512 GB Speicher und integriertem 5G-Modem wird für 1.599 Euro angeboten.

Quelle(n)

Samsung

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Mit dem Galaxy Tab S8 Ultra präsentiert Samsung ein 14,6 Zoll Riesen-Tablet mit DeX, 120 Hz AMOLED und S Pen
Autor: Hannes Brecher,  9.02.2022 (Update:  9.02.2022)