Notebookcheck

Motorola: Pressebilder des Moto G 2015

Motorola: Pressebilder des Moto G 2015
Motorola: Pressebilder des Moto G 2015
Nach den Specs sind jetzt auch Presserender des Motorola Moto G 2015 Smartphones aufgetaucht. Als Verbesserungen soll das Moto G der 3. Generation einen schnelleren Prozessor und bessere Kameras erhalten.

Das Motorola Moto G 2. Gen 4G Smartphone hatten wir Ende April im Test. Vom Nachfolger, dem Motorola Moto G der 3. Generation, gibt es dank einem Leak nun einige Pressebilder. Erst vergangene Woche machten Spezifikationen zu Motorolas Moto G (2015) die Runde, laut denen das kommende Modell wieder mit einem 5-Zoll-HD-Display (1280 x 720 Pixel) und 1 GB RAM ausgestattet sein soll.

Die jetzt geleakten Fotos zeigen angeblich die nächste Modellgeneration des Moto G für das Jahr 2015. Bisher ist das Moto G (3. Gen) bei den Gerüchten und Spekulationen unter dem Codenamen Osprey respektive Modell XT1540 bekannt. Das Moto G 2015 auf den neuen Presserendern entspricht dem Phone, das bereits in einem Hands-on-Video zu sehen war. Das neue Moto G wirkt dank der vom übrigen Cover abgesetzten Kameraeinheit optisch interessanter, als der schlichte Vorgänger.

Im Unterschied zum Moto G (2. Gen) soll das Moto G des Modelljahres 2015 mit einem Qualcomm Snapdragon 410 4-Kern-Prozessor inklusive Adreno 306 GPU arbeiten. Zudem soll das Featureset des neuen Moto-G-Phones eine 13-MP-Hauptkamera an der Rückseite, eine 5-MP-Selfiecam vorne, Unterstützung für 4G LTE sowie Android 5.1.1 Lollipop umfassen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-06 > Motorola: Pressebilder des Moto G 2015
Autor: Ronald Tiefenthäler, 30.06.2015 (Update: 30.06.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.