Notebookcheck Logo

NHL 23: Launch am 14. Oktober 2022 bringt knallhartes Gameplay, Frauen-Profis und Crossplay

NHL 23: Launch am 14. Oktober 2022 bringt knallhartes Gameplay, Frauen-Profis und Crossplay.
NHL 23: Launch am 14. Oktober 2022 bringt knallhartes Gameplay, Frauen-Profis und Crossplay.
Die Eishockey-Simulation NHL 23 von EA Sports erscheint am 14. Oktober 2022 weltweit für Microsoft PlayStation sowie Sony Xbox und zeigt sich wie FIFA 23 mit Doppel-Star-Cover, Verbesserungen bei Optik und Technik des Spiels sowie Crossplay.

EA Sports hat den Starttermin und weitere Details für den neuesten Teil seiner Eishockey-Simulation NHL 23 bekannt gegeben. NHL 23 erscheint weltweit am 14. Oktober 2022 für die Spielekonsolen Sony PlayStation 5 und PlayStation 4 sowie Microsoft Xbox Series X/S und Xbox One.

Wie schon bei FIFA 23 setzt EA Sports auch für NHL 23 auf ein Doppelcover. Anaheim Ducks-Star Trevor Zegras und Sarah Nurse aus der kanadischen Frauen-Eishockey-Nationalmannschaft schmücken das Titelbild von NHL 23. Nurse ist damit die erste Frau auf einem Cover des EA Sports NHL-Franchise.

In NHL 23 können erstmals Spielerinnen aus Frauen-Nationalteams der IIHF als Hockey Ultimate Team (HUT) in der Aufstellung an der Seite ihrer männlichen Kollegen spielen. Nach der Einführung im letzten Jahr spielen Nationalteams auch weiterhin eine wichtige Rolle in NHL 23, da Nationalspielerinnen und -spieler in HUT-Events Basis- und Meister-Objekte erhalten.

Zudem kann in HUT Rivals von NHL 23 an neuen rotierenden Spielthemen teilgenommen werden. In NHL 23 gibt es außerdem drei neue Stufen von HUT Rivals-Belohnungen, die auf Siegen oder Siegesserien basieren. In NHL 23 kehrt EA Sports außerdem zum Franchise-Modus mit zusätzlichen Liga-Einstellungen zurück.

Technisch vertraut NHL 23 weiter auf die Frostbite Grafik-Engine. Verbesserungen, wie neue Puckanimationen, sollen den jüngsten Teil der Eishockey-Simulation mit mehr als 500 animierten Stolperaktionen, Spielzügen mit freiem Puck und einer erweiterten Torhüter-KI für die Spielenden noch aufregender machen.

Ab November 2022 soll es dann in NHL 23 dank Crossplay auch das plattformübergreifende Matchmaking geben. In World of CHEL und Hockey Ultimate Team (HUT) steht Spielerinnen und Spieler das Matchmaking auf der jeweils gleichen Plattformgeneration zur Verfügung. Auch in NHL 23 ist die Migration von HUT-Inhalten möglich. Mit einem Update im November 202 können Spielende ihren HUT-Teamwert und ihre Fortschritte auf PlayStation 4 oder Xbox One dann auf die nächste Generation ihrer jeweiligen Konsole, also PlayStation 5 oder Xbox Series X/S, übertragen.

Vorbesteller von EA Sports NHL 23 als X-Factor Edition erhalten folgende Boni:

  • Grundspiel EA Sports NHL 23 für PS 4- und PS 5- bzw. Xbox One- und Xbox Series
  • drei Tage Early Access
  • 4.600 NHL-Punkte
  • ein HUT X-Factor-Spieler-Choice-Pack
  • ein HUT X-Factor-PowerUp-Starter-Pack
  • ein X-Factor-Frauen-HUT-Choice-Pack
  • fünf World of Chel X-Factor-Zonenfähigkeit-Freischaltungen
  • zwei Be A Pro X-Factor-Slot-Freischaltungen
  • einen EP-Boost
  • Bonus-Merkmalpunkte
  • ein signiertes World of CHEL-Trikot (digital) von Sarah Nurse

Mitglieder von EA Play erhalten NHL 23 mit drei Tagen Early Access und Mitgliedern vorbehaltenen Belohnungen während der gesamten Saison.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > NHL 23: Launch am 14. Oktober 2022 bringt knallhartes Gameplay, Frauen-Profis und Crossplay
Autor: Alena Matta, 26.08.2022 (Update: 26.08.2022)