Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nebula 4K Streaming Dongle: Anker bringt eigenen Streaming-Player mit Android TV auf den Markt

Anker bietet in den USA einen neuen Nebula Streaming-Player an. (Bild: Amazon)
Anker bietet in den USA einen neuen Nebula Streaming-Player an. (Bild: Amazon)
Anker bringt mit dem Nebula Dongle einen eigenen Streaming-Player auf den Markt. Er arbeitet mit Android TV und unterstützt neben 4K HDR auch den Google Assistant, hat aber auch gleich mehrere Haken...
Marcus Schwarten,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bisher hat Anker unter seinem Markennamen Nebula vor allem Beamer wie den Nebula Solar präsentiert. Thematisch gut dazu passend, wenn auch etwas anders geartet, ist das neue Produkt. Der Nebula 4K Streaming Dongle ist ein Player zum Streamen von Content vieler bekannter Plattformen.

Der neue Nebula 4K Streaming-Player läuft mit Android TV. Das hat nicht nur zur Folge, dass sich über 7.000 Apps auf dem Gerät installieren lassen, um den Funktionsumfang auszubauen und an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Sondern der Dongle ist auch mit dem Sprachassistenten Google Assistant kompatibel, bietet hierfür auch eine eigene Taste auf der mitgelieferten Fernbedienung für die direkte Sprachbedienung.

Content spielt der Nebula 4K Streaming Dongle unter anderem von Netflix, Disney+, HBO Max und vielen weiteren Diensten ab. Hierbei unterstützt das Gerät nicht nur 4K-Auflösung, sondern auch besonders kontrastreiche Bilder (HDR). Wiedergegeben wird allerdings nur HDR10, nicht aber HDR10+ und Dolby Vision. Bei der Soundausgabe versteht er sich mit Dolby Digital Plus, unterstützt also kein Dolby Atmos. An den Fernseher oder ein anderes Gerät wird der mit 2 GB RAM und 8 GB Speicherplatz ausgestattete Dongle wie gewohnt via HDMI angeschlossen.

Kommen wir zu einem weiteren Haken an der Geschichte: Derzeit ist der Nebula 4K Streaming-Player nur in den USA erhältlich. Dort kann er bei Amazon für rund 90 Dollar bestellt werden. Theoretisch ist aber unter Beachtung der üblichen Kosten eine Lieferung nach Europa möglich. Ob der neue Streaming-Player von Anker zeitnah auch offiziell hierzulande in den Handel kommen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Angesichts der Spezifikationen dürfte man es bei dem großen Wettbewerb, unter anderem mit den nun auch in Deutschland startenden Streaming-Produkten von Roku oder dem neu vorgestellten Fire TV Stick 4K Max, aber schwer haben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Bild: Amazon
Bild: Amazon

Quelle(n)

Anker

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1122 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Nebula 4K Streaming Dongle: Anker bringt eigenen Streaming-Player mit Android TV auf den Markt
Autor: Marcus Schwarten, 29.09.2021 (Update: 29.09.2021)