Notebookcheck Logo

Neue Dolby Atmos-Soundbar C935U mit Ray-Danz-Technologie sowie weitere neue Soundbars von TCL präsentiert

TCL hat diverse neue Soundbars präsentiert, darunter das Top-Modell TCL C935U. (Bild: TCL)
TCL hat diverse neue Soundbars präsentiert, darunter das Top-Modell TCL C935U. (Bild: TCL)
TCL präsentiert eine Reihe von neuen Soundbars. Das Flaggschiff-Modell ist die TCL C935U mit 5.1.2 Kanälen samt kabellosem Subwoofer, der speziellen Ray-Danz-Technologie für eine besonders breite Bühne sowie Unterstützung für Dolby Atmos und DTS:X.

Neben einer Reihe neuer TV-Modelle mit QLED und Mini-LED hat der chinesische Hersteller auch neue Soundbars vorgestellt. Das Flaggschiff-Modell ist die neue TCL C935U, die nicht nur vom Namen her perfekt zum Flaggschiff-Fernseher TCL C935 passt.

Bei der TCL C935U handelt es sich um eine Soundbar mit 5.1.2 Kanälen sowie Dolby Atmos-Unterstützung. Ausgestattet ist sie mit der Ray-Danz-Technologie, die unter anderem schon in dem Vorgängermodell TCL TS9030 (ca. 265 Euro bei Amazon) verbaut ist. Hierbei kommen nach hinten abgewinkelten Lautsprecher zum Einsatz, die die Schallwellen auf gekrümmte akustische Reflektoreinheiten abstrahlen. Dies soll laut Hersteller im Vergleich zu anderen Soundbars zu einer breiteren und homogeneren Bühne führen.

Die mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnete Soundbar kommt zusammen mit einem kabellos angebundenen Subwoofer daher und bringt es auf eine Gesamtleistung von 660 Watt. Neben Dolby Atmos unterstützt die TCL X935U auch DTS:X. Als Schnittstellen stehen Bluetooth, HDMI 2.0 mit eARC sowie S/PDIF zur Wahl. Der Verkaufsstart soll noch dieses Halbjahr erfolgen, einen Preis nannte TCL aber noch nicht.

TCL C935U (links) und TCL P733W (rechts) (Bilder: TCL)
TCL C935U (links) und TCL P733W (rechts) (Bilder: TCL)

Ebenfalls präsentiert wurde die TCL P733W. Hierbei handelt es sich um eine weitere Soundbar mit kabellosem Subwoofer, die unter anderem DTS Virtual:X unterstützt. Zu den Funktionen zählen unter anderem Bass Boost für eine Bassverstärkung per Tastendruck sowie Bluetooth 5.2 + Sound Sync. Zudem können sich dank Bluetooth Multi-Connection zwei Geräte mit der Soundbar verbinden. Über den Preis ist auch hier noch nichts bekannt.

Gleiches gilt auch für die dritte Neuheit, die TCL S522W. Dies ist eine Soundbar mit Subwoofer und 2.1 Kanälen. Das voraussichtlich recht günstige Modell bietet unter anderem drei verschiedene Hörmodi (Movie, Music, News).

TCL S522W (Bild: TCL)
TCL S522W (Bild: TCL)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Neue Dolby Atmos-Soundbar C935U mit Ray-Danz-Technologie sowie weitere neue Soundbars von TCL präsentiert
Autor: Marcus Schwarten, 13.04.2022 (Update: 13.04.2022)