Notebookcheck Logo

Neuer 4K-Ultrakurzdistanz-Laserbeamer LG CineBeam HU915QE mit 3.700 ANSI und bis 120 Zoll vorgestellt

Der CineBeam HU915QE ist der neue Flaggschiff-Beamer von LG. (Bild: LG)
Der CineBeam HU915QE ist der neue Flaggschiff-Beamer von LG. (Bild: LG)
LG hat mit dem CineBeam HU915QE seinen neuen Flaggschiff-Ultrakurzdistanz-Laserbeamer mit 4K-Auflösung und bis zu 3.700 ANSI vorgestellt, der bereits in Kürze in Europa und anderen Regionen auf den Markt kommen soll.

LG erweitert sein Portfolio an Projektoren um das neue Flaggschiff-Modell LG CineBeam HU915QE. Es handelt sich hierbei um einen neu vorgestellten Ultrakurzdistanz-Beamer mit Laserlichtquelle und 4K/UHD-Auflösung. Das neue Modell soll laut Herstellerangaben noch in der ersten Jahreshälfte 2022 in Europa sowie weiteren Regionen auf den Markt kommen. Viel Zeit bleibt beim Blick auf den Kalender also nicht mehr. Den Preis hat der Hersteller bisher noch nicht verraten.

Bei nur 5,6 cm Abstand zur Projektionsfläche, also Leinwand oder Wand, erzielt der neue LG CineBeam HU915QE bereits ein 90 Zoll großes Bild. Maximal möglich sind 120 Zoll, wobei das rund 68 x 35 x 13 cm messende Gerät dann 18,3 Entfernung aufweisen muss.

Die Helligkeit des Beamers, der Nachfolger des erst Anfang des Jahres erschienen Modells CineBeam HU715Q (ca. 3.000 Euro bei Amazon), gibt LG dank des neuen Brightness Optimizer II mit bis zu 3.700 ANSI Lumen an, was für Tageslichttauglichkeit spricht. Das Kontrastverhältnis beträgt laut Herstellerangaben 2.000.000:1 samt Unterstützung für HDR Dynamic Tone Mapping. So verspricht der Hersteller für sein neues Flaggschiff-Modell lebendige und realistische Bilder. Möglich macht dies eine weiterentwickelte Dreikanal-Lasertechnologie mit einer separaten Lichtquelle für jede Primärfarbe (RGB).

Als Betriebssystem ist webOS im Einsatz, sodass sich allerhand Apps wie Netflix, Amazon Prime, Disney+, YouTube oder Apple TV installieren lassen. Zudem können Inhalte drahtlos über Screen Mirroring, Apple AirPlay 2 und Bluetooth übertragen werden. Für kabelgebundene Verbindungen stehen dreimal HDMI mit eARC und zweimal USB 2.0 zur Verfügung. Die Soundausgabe übernimmt auf Wunsch das integrierte 2.2-Kanal-Lautsprechersystem mit 40 Watt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Neuer 4K-Ultrakurzdistanz-Laserbeamer LG CineBeam HU915QE mit 3.700 ANSI und bis 120 Zoll vorgestellt
Autor: Marcus Schwarten, 21.05.2022 (Update: 20.05.2022)