Notebookcheck Logo

New World: Mega-Update bringt neues Gebiet Schwefelsandwüste, reskinnte Städte und Dörfer sowie neue Start-Quests und riesige Waffe

New World: Mega-Update bringt neues Gebiet Schwefelsandwüste, reskinnte Städte und Dörfer sowie neue Start-Quests und riesige Waffe.
New World: Mega-Update bringt neues Gebiet Schwefelsandwüste, reskinnte Städte und Dörfer sowie neue Start-Quests und riesige Waffe.
Für Amazon Games und ihr MMORPG läuft es derzeit wieder sehr gut. Die Spielerzahlen haben sich zu Juli diesen Jahres verdreifacht. Das neueste Riesen-Update, die knallharte 0-Toleranz-Linie gegen Toxicity und überarbeitete Spieledetails kommen bei den New-World-Fans mega an.

Amazon Games ist mit seinem MMORPG New World wieder voll auf Erfolgskurs. Neue und ehemalige Spielerinnen und Spieler strömen in Scharen zurück nach Aeternum, die Server platzen aus allen Nähten. Mit einem neuen Peak in den Steam-Charts am 18. Oktober 2022 von 65.120 gleichzeitig in New World (bei Amazon für 39,99 Euro) spielenden Gamern haben sich die Spielerzahlen (Peak) im Vergleich zu Juni diesen Jahres mehr als verdreifacht. Die durchschnittliche Anzahl von New-World-Spielern hat sich zum Sommer mehr als verdoppelt.

Steam Charts: Die Spielerzahlen von New World steigen.
Steam Charts: Die Spielerzahlen von New World steigen.

In den aktuellen Steam-Charts rangiert New World in den Top 25 der auf Steam meistgespielten Spiele auf Platz 24, vor Elden Ring (Rang 31), FIFA 23 (39), Landwirtschafts-Simulator 22 (77), The Elder Scrolls Online (TESO) (79) und weit vor dem Klassiker Guild Wars 2, der auf Steam mangels genügend Werbung für das tolle MMORPG, keinen großen Start hatte. Die Explosion der Spielerzahlen in New World hat hingegen einen einfachen Grund: Amazon Games hat offenbar eine Erfolgsformel für New World gefunden.

Neben dem knallharten Durchgreifen gegen Toxicity, Exploiter und Bug-User, einer knackscharf am Feedback der Spieler und Community ausgerichteten Update-Politik sowie schneller und vor allem offener und transparenter Kommunikation sorgt Amazon zudem für jede Menge neuen Content in New World: der schaurige Halloween-Event und die optisch neu gestalteten Städte und Dörfer werden allerdings im Rahmen des bislang größten Updates im MMORPG New World vom neuen, riesigen Gebiet überstrahlt. Schwefelsandwüste (Brimstone Sands) heißt die neue Map und Abenteurer können ab sofort in das neue Gebiet reisen, Bosse und neue Gegner herausfordern, die es in sich haben. Stellt schon mal eure Zelte auf. Hier sind die wichtigsten Features des großen New-World-Updates:

  • Schwefelsandwüste: Die Schwefelsandwüste ist ein neues Gebiet, anders als alles andere in Aeternum. Diese einzigartige Region bietet die Überbleibsel eines ägyptischen Königreichs, das vor tausenden Jahren einen Krieg gegen die Ahnen führte. Spieler können sich auf neue Gegner freuen, ein neues Territorium kontrollieren und neue Geschichten erleben.
  • Verbesserter Spieleinstieg: Ab sofort können Spieler die komplette Überarbeitung der ersten 25 Level erleben. Wenn sie ein neues Spiel starten oder einen weiteren Charakter erstellen, können sie brandneue Geschichten und Quests erleben. Der Aufgabenfluss durch die Bereiche wurde optimiert und eine Reihe an neuen Quest-Dynamiken wurde hinzugefügt. Dazu kommen neue Gegner, Points of Interest und Herausforderungen.
  • Enneade-Expedition: Spieler fordern die korrumpierte Legion heraus und erkunden die Ruinen der Ahnen, wo sie sich den wachsamen Anubiswächtern stellen. Auch werden Hieroglyphenrätsel gelöst, um neue Macht zu erlangen.
  • Waffe Großschwert: Das Update führt auch eine neue Waffe ein, das mächtige Großschwert. Diese Zweihand-Waffe nutzt Angriffs- und Verteidigungshaltung, um sich an verschiedenen Situationen anzupassen. Auch besitzt die Waffe zwei verschiedene Fähigkeitenbäume.
  • Herzjuwelenfähigkeiten: Abenteuer können ihren Spielstil nun durch Herzjuwelenfähigkeiten noch mehr anpassen. Dazu gehören Explodieren, Windende Reben und mehr.

Außerdem gibt es die "Fresh Start"-Server ab dem 2. November. Dort fängt jeder ganz neu an, eine Mitnahme des Levels gibt es nicht. Für Neueinsteiger oder Rückkehrer in die Welt von Aeternum ist das die ideale Gelegenheit, um New World zu erkunden. Im Rahmen des neuesten Updates hat Amazon Games auch verschiedene Städte und Dörfer optisch komplett überarbeitet sowie das Questen bis Level 25 einsteigerfreundlicher gemacht. Für das neue gewaltige Großschwert gibt es die beiden Skillbäume Gemetzel (Offensiv) und Trotz (Verteidigung).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > New World: Mega-Update bringt neues Gebiet Schwefelsandwüste, reskinnte Städte und Dörfer sowie neue Start-Quests und riesige Waffe
Autor: Alena Matta, 23.10.2022 (Update: 23.10.2022)