Notebookcheck

Nike stellt Schuhe mit Sprachsteuerung vor

Selbstschnürende Schuhe sind so 2016. (Bild: Nike)
Selbstschnürende Schuhe sind so 2016. (Bild: Nike)
Wer selbstschnürende Sneakers für modern hält, hat Nikes jüngstes Paar Schuhe noch nicht gesehen: Die Nike Adapt Huarache lassen sich per Siri oder über die Apple Watch steuern, sodass nahtlos zwischen einer sportlicheren und einer entspannteren Schnürung gewechselt werden kann.

Tische mit Sprachsteuerung sind nur die Spitze des Eisbergs: Nikes neue Huarache-Schuhe kommen mit einem "FitAdapt"-Schnürsystem, bei dem ein Motor die Schnürsenkel enger oder lockerer machen kann. Gesteuert wird der Motor wahlweise mit Sprachbefehlen via Siri oder über eine entsprechende App für das iPhone und die Apple Watch.

Nutzer können Presets für unterschiedliche Aktivitäten festlegen, um möglichst schnell zur gewünschten Schnürung zu kommen. Der retro-futuristische Look der Schuhe geht auf die ersten Huarache aus 1991 zurück. Die Schuhe gehen am 13. September in den Verkauf, den Preis hat Nike noch nicht bekannt gegeben.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Nike stellt Schuhe mit Sprachsteuerung vor
Autor: Hannes Brecher, 29.08.2019 (Update: 29.08.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.