Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Betrugs-Alarm: Kunden von Alexa, Siri & Co fallen häufig auf Rufnummern-Betrüger herein

Betrugs-Alarm: Kunden von Alexa, Siri & Co fallen häufig auf Rufnummern-Betrüger herein
Betrugs-Alarm: Kunden von Alexa, Siri & Co fallen häufig auf Rufnummern-Betrüger herein
Die Verbraucherschutz-Organisation Better Business Bureau warnt vor der Verwendung der automatischer Anrufe durch Smart-Devices. Deren Suchroutinen sind wenig intelligent und können Betrugs-Rufnummern bisher kaum entlarven.
Christian Hintze,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wer sein Smart Device beauftragt nach einer Telefonnummer im Netz zu suchen, läuft einer Verbraucherschutzorganisation zufolge Gefahr Geld durch Betrugs-Nummern zu verlieren. Die angeblich so smarten Assistenten Alexa, Siri, Google Assistant & Co sind angeblich kaum in der Lage „echte“ Telefonnummern von Scam zu unterscheiden.

Denn scheinbar richten sich die digitalen Helfer auch nur nach den obersten Suchergebnissen im Netz, ohne deren Plausibilität richtig zu überprüfen. Wenn bspw. nach der Telefonnummer einer Firma gesucht werden soll, so wählen Siri & Co eine Nummer der oberen Suchergebnisse. Betrüger haben dies erkannt und puschen ihre gefälschten Servicenummern in den Suchergebnissen nach oben.

So berichtete ein Betrugsopfer, dass sie via Sprachbefehl die Kundenhotline einer großen Fluglinie anrufen wollte, um einen Sitzplatz umzubuchen. Stattdessen landete sie bei einer Betrugsnummer, die Person am anderen Ende versuchte ihr für 400 Dollar einen „besonderen“ Promotion-Deal der Fluglinie anzudrehen.

Ein Siri-Kunde gab dem Assistenten den Auftrag die Support-Hotline seines Druckers anzurufen und landete bei einem Tech-Support-Scam. Die Organisation empfiehlt daher äußerste Vorsicht beim Suchen nach Support-Hotlines und bei der automatischen Telefonnummernwahl durch den digitalen Assistenten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1623 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Betrugs-Alarm: Kunden von Alexa, Siri & Co fallen häufig auf Rufnummern-Betrüger herein
Autor: Christian Hintze, 20.08.2019 (Update: 20.08.2019)