Notebookcheck

Nokia: 8 Zoll Windows RT Tablet für 2014 geplant

Nokia arbeitet an einem 8 Zoll großen Tablet mit Windows RT. Das Tablet soll einen Qualcomm-Prozessor haben und Anfang 2014 erscheinen.

Das neue Tablet trägt den Codenamen „The Illusionist“, wie Evleaks bestätigte. Laut The Verge erscheint das Gerät mit Windows RT 8.1 und einem Qualcomm-Prozessor. Welcher das ist, bleibt abzuwarten, aber der Snapdragon 800 erscheint plausibel. Jedenfalls befindet sich ein solcher in Nokias kommenden 10-Zoll-RT-Tablet Lumia 2520.

Windows-Tablets mit 8-Zoll Display sind offenbar eine Marktnische, obwohl es ziemlich schwierig sein dürfte, Excel-Tabellen oder auch nur Word auf einem so kleinen Bildschirm ordentlich zu nutzen. Bald erscheinen bereits drei Vertreter der Gattung von anderen Herstellern: Das Toshiba Encore WT8 bietet laut aktuellen Informationen einen Intel Atom Z3740 Quadcore-Prozessor mit 1.33GHz Taktung. Lenovos IdeaTab Miix 2 bietet hingegen mit einen Intel Atom Z3770 Quadcore-Prozessor mit 1.80GHz Taktung. Beide offerieren eine Vollversion von Windows 8.1. Ebenso das Dell Venue 8 Pro, das wie die Kollegen auf einen Atom-Quadcore setzt. Dagegen wird es Nokia mit seinem „Illusionisten“ aufgrund der RT-Begrenzung schwer haben. Andererseits könnte das Nokia-Tablet das leistungsfähigste werden. Und schon wieder muss man als Kunde abwägen.

Vielleicht wird es ja noch etwas mit dem angeblich geplanten Surface Mini von Microsoft, ebenfalls ein 8 Zoll Windows Tablet. Dies würde allerdings in direkte Konkurrenz zu Nokias Tablet treten. Und wenn sich Microsoft Nokia einverleibt, wird sich zeigen, ob beide Tablets ihren Weg auf die Märkte finden. Spätestens im ersten Quartal 2014, wenn das Nokia-Tablet erscheinen soll, sind wir schlauer.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-11 > Nokia: 8 Zoll Windows RT Tablet für 2014 geplant
Autor: Andreas Müller,  5.11.2013 (Update:  5.11.2013)