Notebookcheck

Nokia X: Spezifikationen vorab bekannt

Aus China leaken nun die finalen Spezifikationen zum Nokia X.
Aus China leaken nun die finalen Spezifikationen zum Nokia X.
Viel wurde bereits über den Soft-Launch des Nokia X geschrieben, die offiziellen Specs werden ja erst am 16. Mai enthüllt. Schon vorab besuchte das erste Notch-Phone von Nokia die bekannte chinesische Zertifizierungsbehörde TENAA und hinterließ Spuren.

Auf den typischen TENAA-Bildern erkennt man zwar die Rückseite sehr gut, die Front ist allerdings Schwarz in Schwarz - dahinter versteckt sich mit Sicherheit eine Notch, wie frühere Aufnahmen des kommenden Midrangers von Nokia bereits gezeigt haben. Was sich unter dem modernen aber nicht unumstrittenen Design steckt, verraten die Aufzeichnungen der chinesischen Zertifizierungsbehörde. 

Das 8 mm dünne Nokia-Handy beherbergt einen 1,8 Ghz schnellen Octa-Core-Prozessor mit 3, 4 oder 6 GB RAM sowie 32 oder 64 GB erweiterbarem Speicher. Auffällig ist die hohe Anzahl an RAM-Varianten, Nokia dürfte das Nokia X also durchaus stark diversifizieren. Das 5,8 Zoll große Display bietet FullHD+-Auflösung (2.280 x 1.080 Pixel), ein 3.000 mAh Akku liefert Energie. An der Rückseite steckt eine 16 Megapixel Dual-Cam. Das Nokia-Modell TA-1099 kommt in Schwarz, Silber und Blau und startet mit Android 8.1.

Quelle(n)

http://shouji.tenaa.com.cn/mobile/MobileDetail.aspx?code=g61T3CysTlSvI%2bQgKH174WrucFazmoNi

via: http://nokiamob.net/2018/05/09/nokia-x-ta-1099-specifications-revealed/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Nokia X: Spezifikationen vorab bekannt
Autor: Alexander Fagot, 10.05.2018 (Update: 10.05.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.