Notebookcheck

Nokia X (2018): Hands-On-Bilder und offizielle Render aus China

Render- und Hands-One-Bilder zum Nokia X (2018) gibt es bereits auf Weibo zu sehen.
Render- und Hands-One-Bilder zum Nokia X (2018) gibt es bereits auf Weibo zu sehen.
Nokia verhält sich bezüglich Nokia X etwas seltsam: Eigentlich war der Launch für gestern angekündigt, das Gerät ist nun zwar offiziell ausgestellt, der eigentliche Launch erfolgt aber erst später. Auf Weibo sind unterdes weitere Hands-On-Bilder des Notch-Phones von Nokia aufgetaucht.

Vor zwei Wochen kündigte Nokia groß den Launch des Nokia X für den 27. April an, gestern erfolgte dann allerdings höchstens ein Soft-Launch. Zwar ist das Gerät, dessen Namen ebenfalls noch nicht gänzlich fix zu sein scheint, bereits offiziell in China ausgestellt, bei den Spezifikationen sowie Preisen und Verfügbarkeiten hält sich HMD Global aber noch bedeckt. Gerüchteweise dürfte es eine Snapdragon- und eine MediaTek-Variante geben, beide eher im Mittelfeld und nicht als High-End-Phone konzipiert.

Optisch gibt sich nun also auch ein Nokia im "Notch-Look" mit reduzierten Rändern, wie weitere Bilder im Detail zeigen, darunter oben die offiziellen Renderbilder und unten Hands-On-Bilder, die im chinesischen Netzwerk Weibo aufgetaucht sind und das Gerät von mehreren Seiten zeigen. Klar erkennbar: Der Kopfhöreranschluss - immerhin also hier keine Analogie zum iPhone X von Apple, wenngleich das Nokia X ansonsten durchaus einer Mischung aus Nokia 6 mit Apple-Front-Design gleicht.

Nokia X 2018 Hands-On-Bilder

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Nokia X (2018): Hands-On-Bilder und offizielle Render aus China
Autor: Alexander Fagot, 28.04.2018 (Update: 28.04.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.