Notebookcheck

OnePlus 6 ganz in Rot kommt am 2. Juli

Ganz in Rot: Das Oneplus 6 kommt am 2. Juli als Edition RED.
Ganz in Rot: Das Oneplus 6 kommt am 2. Juli als Edition RED.
Nach 2 Schwarzvarianten und der Silk White-Special-Edition kommt das OnePlus 6 nun auch ganz in Rot. Mit dem Hex-Code für den eingesetzten Rot-Ton wirbt OnePlus bereits mit einem Teaservideo, im Netz finden sich zudem bereits Leaks und auch MKBHD hat offenbar bereits ein Testexemplar im Studio.

Wer seine Handys lieber poppig bunt als langweilig in Schwarz oder Weiß hat, dem könnte am 2. Juli eine schöne Überraschung ins Haus stehen. OnePlus hat in den letzten Wochen offenbar die Spraydose hervorgekramt und einige OnePlus 6-Modelle in einem knalligen Rot vorbereitet, mit Sicherheit wird auch diese Version limitiert und somit recht rasch ausverkauft sein.

Das Teaservideo, welches im Tweet von OnePlus unten verlinkt ist, verkündet den 2. Juli als Starttermin der "Edition RED", auch wenn sie wohl nicht exakt so bezeichnet wird. Auf chinesischen Webseiten wurde das OnePlus 6 in Rot bereits geleakt und auch der beliebte Youtuber Marques Brownlee, besser bekannt als MKBHD, bereitet wohl gerade ein Video vor, wie sein Teaserfoto nahe legt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > OnePlus 6 ganz in Rot kommt am 2. Juli
Autor: Alexander Fagot,  1.07.2018 (Update:  1.07.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.