Notebookcheck

OnePlus 6 schafft im DxOMark Mobile 96 Punkte

Kameratest: OnePlus 6 schafft im DxOMark Mobile 96 Punkte.
Kameratest: OnePlus 6 schafft im DxOMark Mobile 96 Punkte.
OnePlus verspricht für sein Flaggschiff-Smartphone OnePlus 6 eine schnelle Dualkamera mit stabilisierter Hauptlinse. Im DxOMark Mobile Kameratest beweist das OnePlus 6 bei Fotoaufnahmen seine Stärken mit einem blitzschnellen Autofokus.
Ronald Matta,

Das 6,3-Zoll-Smartphone OnePlus 6 ist in Deutschland zu einem Preis ab rund 520 Euro (6/64 GB Speicher) erhältlich. Wer auf einen fehlenden Staub- und Wasserschutz des OnePlus 6 verzichten kann und keinen microSD-Kartenleser zum Erweitern des Systemspeichers braucht, der erhält für diesen Preis ein sehr gut ausgestattetes Smartphone. Bei Notebookcheck im Test erzielte das OnePlus 6 "sehr gute" 90 Prozent:

Test OnePlus 6 Smartphone

Im Kamera-Benchmark von DxOMark Mobile erzielte das OnePlus 6 einen Gesamtscore (Foto + Video) von 96 Punkten und platzierte sich damit im oberen Smartphone-Testfeld, direkt hinter Xiaomi Mi Mix 2S (Score: 97 Punkte), Huawei Mate 10 Pro (97), Apple iPhone X (97), Google Pixel 2 (98), Xiaomi Mi 8 (99), Samsung Galaxy S9 Plus (99), Huawei P20 (102), HTC U12+ (103) und Huawei P20 Pro mit 109 Punkten. Im Vergleich zum OnePlus 5, das seinerzeit einen Score von 87 Punkten erzielte, ist dies ein deutlicher Fortschritt.

Im Kameratest von DxOMark Mobile überzeugt das OnePlus 6 bei Fotoaufnahmen mit einem sehr schnellen und auch präzisen Autofokus, hellen und lebendige Farben bei unterschiedlichen Lichtbedingungen, einer akkuraten und zuverlässigen Belichtungssteuerung, einer ausgewogenen Balance zwischen Detailtreue und Rauschen sowie einer gelungenen Abstimmung für Fotoaufnahmen mit Blitzlicht. Punktabzüge gab es für das OnePlus 6 wegen in unterschiedlichen Aufnahmesituationen auftretenden Farbverfälschungen (Pink Cast, Rauschen, Blur).

Bei der Prüfung von Videoaufnahmen erzielte das OnePlus 6 einen Teilscore von 87 Punkten. Hier lobten die Tester vor allem die effiziente Bildstabilisierung des OnePlus 6 Smartphones sowie dem auch hier sehr schnellen Autofokus. Positiv wurden ebenfalls der neutrale Weißabgleich, die Detailtreue sowie der niedrige Rauschpegel im Videomodus bewertet. Bemängelt wurden von den Testern beim OnePlus 6 im Videomodus die bei unterschiedlichen Lichtsituationen auftretenden Bildartefakte (Ringing, Überschärfung) sowie Schwächen bei der Detailzeichnung.

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > OnePlus 6 schafft im DxOMark Mobile 96 Punkte
Autor: Ronald Matta, 18.07.2018 (Update: 18.07.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.